World of Warcraft PC

Ein überwältigend beliebter MMORPG in das Universum, das aus einer Kultreihe von RTS-Spielen von Blizzard Entertainment bekannt ist. Mehrere Jahre nach den Ereignissen von Warcraft III: Der gefrorene Thron wird Azeroth immer noch vom Konflikt zwischen den neuen zwei gegnerischen Fraktionen erschüttert. Game Score 9.2 Superb World of Warcraft für PC ist ein massiver Multiplayer-Online-RPG (MMO), was bedeutet, dass Hunderte von Menschen aus der ganzen Welt gleichzeitig zusammen spielen können. Das Spiel lädt Sie in eine Fantasy-Welt ein, die von Kriegen und Cataclysms verwüstet wurde – Azeroth, das Reich in der Warcraft-Serie. Es ist seit den Ereignissen von Warcraft III nur ein paar Jahre: der gefrorene Thron. Die alten Konflikte wurden möglicherweise gelöst, aber das Land ist weit davon entfernt, friedlich zu sein. Trotz der Bemühungen seiner Bewohner, bereits müde von Krieg und Sehnsucht nach Frieden, eine neue Gefahr lauert am Horizont. Es werden zwei widersprüchliche Gruppen gebildet. Einer von ihnen ist das Bündnis von Männern, Zwergen, Nachtelfen und Gnomen. Sie sind entgegengesetzt von der Horde, der Vereinigung von Orks, Stauren, Untoten und Trolls. Die Umgebung der World of Warcraft ist voller Leben. Es gibt lebende Kreaturen – intelligent oder nicht – überall; Ausgehend von den eisigen Ländern von Winterring und ganz durch den feuchten Dschungel von Stranglethorn. Es liegt an Ihnen, wer Sie werden; Die Möglichkeiten sind viel. Spieler gern Mysterien, dunkle Themen und überwältigende Natur, werden höchstwahrscheinlich einen in den mystischen Wäldern von Kalidar wohnhaften Nachtelf-Charakter auswählen. Sie sollten sich jedoch daran erinnern, dass die Eidves in der Nacht mit Vertretern anderer Rennen, wegen ihres übermäßig hohen Selbstwertgefühls arm sind. Khan Modan ist das Zuhause stabiler Zwerge. Über den langen Lebensjahren, die unter den Bergen leben, haben sie die Kunst der Schmiede gemeistert. Obwohl es kurz ist, sind sie mehr als in der Lage, tödliche Achsen zu wecken. Ihre Lieblingsstrategie ist Verteidigung – Zwergburghölde sind fast undurchdringlich. Zwerge sind außergewöhnlich berühmt für ihre genauen Sharpshooters und der Gryphon-Fahrer. Auf der anderen Seite ist das Kernrennen der Horde die Greenskin-Orks. In der Vergangenheit waren ihre Gedanken von der brennenden Legion korrumpiert, aber jetzt werden die Orks von ihrem eigenen Grund geführt. Sie sind erleuchtete Kreaturen geworden, obwohl sie ihre Kraft und Kraft behalten. Tauren sind ein weiteres Rennen der Horde. Sie sind starke Krieger, in der Erscheinung ähnlich den Bullen. Unabhängig von ihrer körperlichen Kraft können Taurens geschickte Praktizierende aller Arten von Magie sein. Darüber hinaus fühlen sich sie stark an der Erdmutter an der Erdmutter, der die Quelle ihrer Schamanerkräfte ist. Wenn Sie lieber als edles, anständiger Ritter spielen würden, möchten Sie vielleicht einen Mann auswählen und das Schwert von Sword, Shield von Shield, zusammen mit Ihren Verwandten, um für die Menschen von Lorderaeron zu kämpfen. Die Charaktererstellung endet nicht mit der Bestimmung des Rennens und der Auftritte. Es ist ebenso wichtig, einen Beruf auszuwählen. Es gibt so viele davon, wie es gibt, wie es an Rennen gibt: Krieger, Magier, Schamanen, Warlocks, Druiden, Jäger, Paladine, Schurken und Priester. World of Warcrafts Ackeroth ist eine massive Welt, bestehend aus zahlreichen Ländern, wie Kalimdor, Khaz Modan, Lordaeron, Northrend, Quel’thalas und Stranglethorn. Alle sind von verschiedenen Kreaturen gesteuert – einige sind nicht sehr gefährlich, während andere tödlich sind. Wenn Sie beispielsweise über Stranglethorn reisen, können Sie auf einen Basilisk stoßen – wenn Sie ein weniger erfahrener Krieger sind, sollten Sie weglaufen, wenn Sie Ihr Leben schätzen. In Kalidar, dem Reich der Elfen, sollten Sie vorsichtig an Harpies sein – viele tapfere Krieger fielen ihren Klauen zum Opfer. Dies sind nur zwei Beispiele für den großen und ständig wachsenden Bestiarium, das in World of Warcraft vorgestellt wurde. Beachten Sie, dass das Entwicklerteam das Spiel ständig erweitert, wodurch neue, noch aufregende Missionen und Geschichten hinzugefügt werden. Ihre Bemühungen zielen darauf ab, World of Warcraft seit langem nach dem Start zu halten. Das Spielen des Spiels erfordert jedoch ein monatliches Abonnement. Spielmodus: Massive Online-Multiplayer-Multiplayer-Modus: Internet-Player-Zähler: 1000+ Benutzerwertung: 8/10 Basierend auf 6974 Stimmen. Pegi Rating World of Warcraft World of Warcraft-Systemanforderungen PC / Windows Minimum: Intel Core I5-760 2.8 GHz / AMD FX-8100 2.8 GHz 4 GB RAM. Grafikkarte 2 GB GeForce GTX 560 / Radeon HD 7850 oder besser 70 GB HDD. Windows 7 64-Bit Empfohlen: Intel Core i7-4770 3.4 GHz / AMD FX-8310 3.4 GHz 8 GB RAM. Grafikkarte 2 GB GeForce GTX 960/3 GB Radeon R9 280 oder besser 70 GB HDD. Windows 10 64-Bit

Vorheriger ArtikelDer Hexer 3: Wilde Jagd
Nächster ArtikelLeague of Legends PC

Darkest Dungeon Review – ein fesselndes Rollenspiel für die Entschlossenen

Das anspruchsvollste Spiel der letzten Monate ist da. Darkest Dungeon ist ein Hardcore-Rollenspiel, das du lieben oder hassen wirst. VORTEILE: Spieltiefe;...

Fracked Review: Eine verdammt gute Zeit

Fracked ist eines der besseren VR-Spiele auf PSVR. Schöne Grafik, gutes Schießen und schnelles Tempo. Und obendrein exzellente Musik. Lesen Sie unten unseren...

Firewatch Review – Allein im Wald

Firewatch schien seit seiner ersten Ankündigung ein einzigartiges Spiel zu sein, und wir wollten uns ansehen, ob das Spiel mehr als nur ein...

Wolfenstein: Youngblood Review – Nicht der Wolf, auf den wir gewartet haben

Ich höre, jede Generation will die Welt verändern. Die Töchter B.J. Blazkowicz machten Wolfenstein zu einem RPG-Plünderer-Shooter ohne Beute. Was ist dabei herausgekommen?...

Hokko Life Early Access Review: Hmmm, ich glaube, ich habe dieses Spiel vor gespielt …

Hokko Life ist ein gutes Spiel und eine großartige Kopie der Tierkreuzung. Leider versucht es nicht, in irgendeiner Weise originell zu sein. Eine der...