Red Dead Redemption 2

Die dritte Rate in der Western-Action-Spieler-Serie namens Red Dead, begann 2004 mit der Freisetzung von Red Dead Revolver. Game Score 9.3 Superb Red Dead Redemption II ist die dritte Rate in der roten toten Serie von westlichen Spielen, die 2004 mit rotem totem Revolver gegründet wurde. Die Serie wurde erst nach der Veröffentlichung der roten toten Redemption äußerst beliebt – ein Open-World-Action-Spiel, das von vielen als das beste Spiel, das von Xbox 360 und PlayStation (PlayStation 3. das hier von Rockstar-Spiele veröffentlichte Spiel) veröffentlicht hat Serie wie Grand Theft Auto, Midnight Club und Manhunt sowie solche umstrittenen Titel als Bully und Max Payne 3). Red Dead Redemption II wurde zuerst auf PS4 und Xone freigesetzt. Parzelle Die Aktion der roten toten Rückzahlung II ist 1899 eingestellt, das ist, bevor die Ereignisse in der roten toten Rückzahlung dargestellt sind. Die Bande von Outlaws, die von Niederländisch van der Linde (bekannt aus rotem totem Revolver bekannt), leitet den alten Westen zusammen mit Linde’s Right Hand – Arthur Morgan, dem Hauptprotagonisten dieser Geschichte und der ursprünglichen roten Totentzündung. Wenn der Blackwater-Raubüberfall süden geht, müssen die Outlaws gezwungen, die Sheriffs und Kopfgeldjäger zu fliehen und schließlich um ihr Überleben in einer feindlichen Umgebung zu kämpfen. Auf seinem Abenteuer muss der Hauptprotagonist wählen, zwischen den Freunden und seinen Idealen treu zu bleiben. Darüber hinaus beeinflussen die Entscheidungen der Spieler zusammen mit Morgans Ruf die Geschichte in der Region. Auch wichtig sind seine Beziehungen zu den verbleibenden Bandenmitgliedern, die er das Lager mit der Handlungen teilen – die Aktionen, die Sie mit ihrem Ansatz auf Ihren Charakter bestimmen. Mechanik In den PS4- und Xone-Versionen der roten toten Rückzahlung II beobachten die Spieler die Aktion aus der Perspektive der dritten Person (TPP). Das Spiel gibt uns in unserer Verfügung, eine riesige, offene Welt, die aus bergigen Gebieten, strafrechtlichen Tälern, malerischen Prärien, dichtem Wäldern besteht, und auch von Menschen bewohnten Städte, die ihr eigenes Leben nach individuellen Agenden bewohnt haben. Das vorgenannte Lager ist Ihre Operationsbasis – während des Spiels müssen Sie sich um die Vorräte und die Moral der Menschen kümmern. Erinnerung ist es wert, dass diese Aufgabe nicht zu Morgan exkl. .). Die Entwickler bemühen sich sehr, die In-Game-Welt realistisch und lebendig zu machen, sodass die Charaktere dynamisch dynamisch sind und auf die Aktionen der Spieler reagieren. Wenn Sie die Wastelands durchqueren, werden die Spieler an tierische Tierwelt begegnen (Nagetiere, Vögel und Raubtiere wie Bären). Man kann zu Fuß oder auf einem Rücken einer der Pferde reisen, die in verschiedenen Rassen kommen – sie sind in Bezug auf ihre Einstellungen und der Art und Weise, wie sie mit verschiedenen Arten von Gelände wie Ödland und Flüsse fertig sind, diversifiziert. Wichtig ist, dass Morgan eine Bindung mit seinem Pferd etablieren kann – sollte er das Trust des Pferdes verdienen, kann das Tier während der Schieße ruhig bleiben oder bei einem aggressiven Tier stoßen. Bei seinem Abenteuer hat Arthur seinen Hut voll mit allen Quests, die er komplettieren kann – von Hauptgeschichtenmissionen bis hin zu Seitenmissionen und zufälligen Ereignissen. Interessanterweise hängt der Zugang zu vielen von ihnen von einer Reihe von Variablen ab, beispielsweise den Ruf des Hauptprotagonisten oder der Zeit des Tages. Auch wichtig sind Raubüberfällen, auf die die Spieler sorgfältig vorbereiten müssen. Es gibt auch nichts, was auf der Spieler ist, um von der Jagd zu gehen und das Tier zu verkaufen, das sich zu einem der Anbieter oder Handwerker verstecken. Erinnern Sie sich jedoch daran, Eile zu erleichtern, da tierische Kadaver neigen dazu, sich schnell zu fordeln, um sie nutzlos zu rendern. Wie man leicht erraten könnte, ist Morgan nicht unbewaffnet. Er hat zumeist hauptsächlich Revolver und Flinten, jedoch kann er auch Bögen erschießen, die sich beim Jagd nützlich erweisen, da ein Pfeil die Beute nicht als Kugeln beschädigt. Das Spiel verfügt über die Rückkehr des toten Augensystems – beim Aktivieren der Zeit verlangsamt sich der Zeitpunkt, wodurch die Spieler mehrere Ziele für eine sofortige Beseitigung markieren können. Es gibt auch Pistolen-Duelle, die in der High-Mittags stattfinden, in denen die Spieler ihren Reflex und ein gutes Ziel beweisen müssen. Spielmodi Abgesehen von dem aufwendigen Single-Player-Modus verfügt auf rot toten Redemption II-Funktionen auch einen umfangreichen Multiplayer-Modus. Technische Aspekte Die PS4- und Xone-Versionen der roten toten Rückzahlung II basieren auf der Technologie, die Grand Theft AUTO V – für die hierin beschriebenen SPIEL fördert, die Entwickler jedoch ihren Motor verbessert haben, der zu qualitativ hochwertigen Visuals führte. Interessanterweise ist das Spiel den Zeitlupeffekt, der an einigen Punkten des Gameplays automatisch aktiviert wird. Die Entwickler haben es den Spielern ermöglicht, ihre Huds entsprechend ihrer Präferenz anzupassen – es steht nichts auf dem Weg, um die Minute oder den Fadenkreuz auszuschalten. Spielmodus: Einzelspieler Medientyp: 110 GB Benutzerwertung: 8/10 Basierend auf 7776 Stimmen. Erwartungen vor dem Freigeben: 8.6 / 10 Basierend auf 1901 Stimmen. Pegi-Bewertung Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 Systemanforderungen PC / Windows Minimum: Intel Core I5-2500K 3.3 GHz / AMD FX-6300 3,5 GHz 8 GB RAM. Grafikkarte 2 GB GeForce GTX 770/3 GB Radeon R9 280 oder besser 150 GB HDD. Windows 7 SP1 64-Bit Empfohlen: Intel Core i7-4770k 3,5 GHz / AMD RYZEN 5 1500X 3,5 GHz 12 GB RAM. Grafikkarte 6 GB GeForce GTX 1060/4 GB Radeon RX 480 oder besser 150 GB HDD. Windows 10 64-Bit

Vorheriger ArtikelForza Horizon 5.
Nächster ArtikelGrand Theft Auto V

Sterbendes Licht

Ein perspektivisches Surver-Survival-Horrorspiel der ersten Person, das vom polnischen Entwickler Techland geschaffen wurde, der für tote Insel und der Anruf der Juarez-Serie, unter anderem...

Hyrule Warriors: Age of Calamity Review – 75.000 Monster getötet und ich habe jede Minute geliebt

Hyrule Warriors: Age of Calamity ist vielleicht nicht das Zelda, auf das Sie gewartet haben – aber es ist ein wirklich gutes Musou-Spiel,...

Far Cry 6 Review: Ordnung in der Revolution

Die Handlung von Far Cry 6 spielt auf einer tropischen Insel während einer Revolution und liest sich wie eine Seite aus einem kubanischen...

Crash Bandicoot N.Sane Trilogy Review – The Bandicoot ist zurück in der Stadt

Mehr als 20 Jahre nach der Veröffentlichung seines ersten Teils kehrt Crash Bandicoot in einer remasterten Trilogie zurück, die vom Team von Vicarious...

Darksiders Genesis Review – Sieht aus wie Diablo, aber das ist immer noch Darksiders

Hat es einen Sinn, nach drei Teilen der Serie ein Spin-off-Prequel zu veröffentlichen – und zur isometrischen Perspektive zu wechseln? Überraschenderweise – ja....