Mount & Blade II: Banerlord PC

Eine Fortsetzung der beliebten Mount & Blade-Spielserie, die geschickt kombinierte Aktion mit Strategie und RPG-Elementen. Die Fortsetzung wurde von den Erstellern des Originalspiels – Turkish Developer Taleworlds entwickelt. Erwartungen 9.5 Superb Mount & Blade II: Banerlord ist eine vollwertige Fortsetzung einer beliebten Spielserie, die Elemente von Aktion, Strategie und RPG kombiniert. Dieser Titel wurde von den Autoren des Originalspiels und seiner vielen Erweiterungen erstellt – türkische Studio-Taleworlds. Geschichte Das Spiel ist 200 Jahre alt, bevor die Ereignisse in Mount & Blade abgebildet wurden: Warband, in einem mächtigen Reich von Calradia, dessen König starb, ohne einen rechtsvollsten Erben zu haben. Anarchie breitete sich über das Land aus, und Handelsrouten wurden von Banditen, Nomaden und Söldner geplagt. Fortunatelly für das Land, das auf dem Rand des Zusammenbruchs steht, tritt der Spieler ein. Die Rolle des Protagonisten ist es, seinen Platz in dieser komplexen politischen Situation zu finden, trotze Noblen zu unterdrücken und den ehemaligen Ruhm als Führer von einem wiederherzustellen von sechs verfügbaren Fraktionen. Spielweise Die Gesamtpräsidisse von Mount & Blade II weicht nicht von dem, was wir zuvor sahen, nicht abweicht. Daher ist die Geschichte nur ein Hintergrund für ein umfangreiches Gameplay, das erneut in zwei Ebenen aufgeteilt ist: Strategie und Aktion. Wenn Sie spielen, bewegen Sie sich um eine große Karte eines virtuellen Reichs über 230 Quadratkilometer. Sie rekrutieren Krieger und Abenteurer in lokalen Gasthäusern und kaufen Essen und Wasser für Ihre Party von Dörfern. Abgesehen von der Ausführung von storschlichen Missionen und einer ganzen Reihe von Seitenquests besteht der Kern des Gameplays darin, mehrere Schlachten zu führen, in denen Sie persönlich eine Armee in der Schulteransicht befehlen. Der zweite Teil der Mount & Blade-Serie führt zu zahlreichen Verbesserungen und Modifikationen, die die Sankenstruktur des Spiels weiter betonen. Z.B. Der Charaktereditor wurde erweitert, um Sie fast jedes Element des Gesichts und des Erscheinungsbildes Ihres Helden anzupassen. Das Spiel wird von einem viel besseren Tutorial eingeführt, das jetzt dynamischer und zwingender ist als zuvor. Bei anderen Verbesserungen, die erwähnenswert sind, gibt es eine größere Tiefe an einzelnen Charakteren – jeder von ihnen hat ihre eigene Hintergrundgeschichte und Beruf, die für die gesamte Partei unerlässlich sein kann. Die Spielwelt hat ein eigenes Leben – die Leute, die Sie treffen, sind damit beschäftigt, ihre täglichen Arbeitsplätze zu tun oder verschiedene Aktivitäten durchzuführen. Mount & Blade II bietet ein wesentlich erweiterter Management Ihrer Länder (Sie können ihnen Steuern auferlegen, Krieger aus dem Zug, weisen Männern auf Baustellen usw.) sowie ein autonomes Handelssystem, das Angebot und Nachfrage widerspiegelt. Darüber hinaus gibt es ein komplexes Handwerkssystem, mit dem Sie Ihre eigene einzigartige Klinge schmieden, die ihre Statistiken und das Erscheinungsbild auswählen. Technologie Im Vergleich zu seinen Vorgänger bietet Mount & Blade II deutlich verbesserte Audiovisuelle, da sie auf einer brandneuen proprietären Spielmaschine basieren. Die Verbesserung ist in Erscheinungsbild und Interaktivität von Standorten sowie in Schlachten sichtbar – insbesondere derjenigen, die mit vielen Kriegern beteiligt sind (z. B. Sieges). Schlachten werden von Faktoren wie Zeit des Jahres und das Wechselwetter beeinflusst. Darüber hinaus kann jeder Hautisch mit der Verwendung eines beeindruckenden Wiederholungssystems eng analysiert werden. Natürlich haben die Entwickler die MODDING-Community nicht vergessen, die den Spielern einen leistungsstarken, mehreren Layer-Editor anbieten. Spielmodus: Einzel- / Multiplayer-Multiplayer-Modus: Internet Erwartungen: 9.5 / 10 Basierend auf 9823 Stimmen. Altersbeschränkungen Mount & Blade II: Banerlord: 16+ Mount & Blade II: Anforderungen an den Banerlord-System PC / Windows Minimum: Intel Core I3-8100 3.6 GHz / AMD RYZEN 3 1200 3.1 GHz 6 GB RAM. Grafikkarte 2 GB GeForce GTX 660 / Radeon HD 7850 oder besser 60 GB HDD. Windows 7 64-Bit Empfohlen: Intel Core I5-9600K 3,7 GHz / AMD RYZEN 5 3600X 3.8 GHz 8 GB RAM. Grafikkarte 3 GB GeForce GTX 1060/4 GB Radeon RX 580 oder besser 60 GB HDD. Windows 10 64-Bit

Sebastian schneiderhttps://midian-games.com
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.

Baldur’s Gate: Siege of Dragonspear Review – Die Rückkehr des gealterten Königs

Nach mehr als einem Dutzend Jahren des Wartens erhalten wir ein weiteres relevantes Kapitel in der Geschichte von Bhaalspawn und Baldur's Gate. Relevant,...

PHMASHOPHOBIA PC.

Die Phasmophobie ist ein ungewöhnlicher Survival-Horror, der speziell für den 4-Personen-Kooperationsmodus entwickelt wurde. Das Spiel bietet auch Unterstützung für die virtuelle Realität. Das unabhängige...

The Last of Us 2 Review – Ein Spiel, das die Welt in Brand setzt

Wir erwarteten The Last of Us: Part II wie die Erlösung. Und weisst du was? Der Titel des Spiels des Jahres 2020 wird...

Baldur-Tor 3-Vorschau – Lassen Sie mich einfach die Party sammeln!

Erinnern Sie sich noch an das klassische Baldur-Tor? Egal, ob Sie ein Veteran oder ein RPG-Neophyten sind, die neueste Produktion von Larian ist ein...

The Solus Project Review – eine fehlerhafte Weltraum-Odyssee

Wir überprüfen The Solus Project, ein unabhängiges Weltraum-Abenteuerspiel, das darauf abzielt, eine Überlebens-Sandbox zu sein. Hat die Geschichte auf dem Planeten Gliese-6143-C eine...