Microsoft Flight Simulator 2020 Review – Die größte Sandbox aller Zeiten

Der ganze Planet, einen Mausklick entfernt, bei Ihnen zu Hause. Die größten Metropolen der Welt in einer Umgebung der nächsten Generation, absolut realistisch und skaliert. Flight Simulator 2020 ist ein Auftakt für die nächste Spielegeneration.

Flugsimulatoren waren früher die Königsklasse des Gamings. Jeder kannte den Unterschied zwischen der A-10 und der F-15; der Spatz aus The Sidewinder. Simulatoren führten die Charts an und dominierten die Titelseiten von Gaming-Magazinen und gehörten zu den Titeln mit den höchsten Bewertungen. Spiele mit Flugzeugen mussten von allen gemacht werden: Electronic Arts, Ubisoft, Microsoft, Sierra und andere große Verlage aus den 1990er Jahren. Früher erwarteten die Leute das nächste Spiel von MicroProse mit der gleichen Begeisterung wie für Battlefield oder Cyberpunk.

Diese Sims waren auch in einer anderen, bedeutsameren Weise einzigartig: Sie waren der Hauptantrieb der Grafikentwicklung und -forschung. Praktisch jedes neue Spiel entpuppte sich als Revolution der nächsten Generation. Aus Vektorgrafiken und ein paar Farben auf dem CGA gingen sie in 256 VGA-Farben über, erhielten dann Himmelstexturen in der F-15 III, Gouraud-Schattierungen in der Harrier, fraktale Schluchten und Hügel in der Comanche und Satellitenbilder als Gelände in Flight Unlimited und Janes USAF. Unnötig zu erwähnen, dass alle oben genannten Titel die Kinnlade herunterließen und Geldbörsen leerten, da der Prozessor und der RAM normalerweise nicht in der Lage waren, damit umzugehen. Das waren noch Zeiten… und jetzt kehren sie zurück!

"Microsoft

Würdest du hineinfliegen?

VON ZEITUNGSARTIKELN BIS ZUM NACHBAU DER GLOBE

Die Wurzeln von Flight Simulator (ja, kein Microsoft im Namen) gehen zurück auf das Jahr 1976 und eine Reihe von Artikeln, die in der Fachpresse veröffentlicht wurden, die die Fähigkeiten von 3D-Grafiken zu dieser Zeit diskutierten. Die Leser waren von dem Thema so fasziniert, dass sie das Magazin mit Fragen zum Kauf dieser Software überfluteten. Der Chefredakteur gab es an den Autor Bruce Artwick weiter, der 1977 subLOGIC gründete und ein virtuelles Flugprogramm erstellte.

Es wurde ursprünglich für Intel 8080, Altair 8800 und IMSAI 8080 veröffentlicht. 1979 wurde der erste FS1-Flugsimulator auf Apple II veröffentlicht. 1982 verkaufte das Unternehmen die Lizenz für eine IBM PC-Version (mit CGA-Karten) an Microsoft, das den Microsoft Flight Simulator 1.0 produzierte. Interessanterweise lief das Spiel tatsächlich auf seinem internen Betriebssystem.

SubLOGIC arbeitete weiter an ihrer Version des Spiels und veröffentlichte Flight Simulator II für Apple II, Commodore 64, Atari 800, Atari ST und Amiga Computer. Inzwischen verließ Bruce Artwick das von ihm gegründete Unternehmen und beteiligte sich an der Entwicklung des Microsoft Flight Simulator, beginnend mit Version 3.0 im Jahr 1988.

"Microsoft

„Sky is the limit“ hat im Flight Simulator eine andere Bedeutung.

Die Rückkehr des Königs

VORTEILE:

  1. Im Grunde das Ganze.
  2. Die ganze Erde – einmal wegklicken;
  3. Sieht fast ausnahmslos umwerfend aus;
  4. Absolut geniale Wettermaschine;
  5. Ein großzügiges Hilfe- und Beratungssystem für Anfänger;
  6. Nützliche Erleichterungen in einer diskreten Symbolleiste;
  7. Unglaubliches Eintauchen, authentischer Flugverkehr, Flughafenservices rund um das Flugzeug;
  8. Hoch entwickelte Cockpit- und Flugzeugmodelle;
  9. Viel Tiefe und Details zum Fliegen bei unterschiedlichen Wetterbedingungen;
  10. Die Menge an Inhalten.

Nachteile:

  1. Zufällige technische Störungen, wahrscheinlich unvermeidbar;
  2. Ein paar Kleinigkeiten, so komisch aussehender Rauch.

Der Microsoft Flight Simulator 2020 ist die einzig faire Form einer Nostalgiereise: Er lässt die Gegenwart sich wie früher anfühlen, anstatt nur in die Vergangenheit zu horchen. Wieder einmal herrscht Medienhype und Aufregung bei den Stammspielern um die kommende Flugsimulation und nach dem ersten Durchlauf war mir klar, dass mein alter PC bald weg muss. Endlich bin ich zu meinem ersten ernsthaften Flug irgendwo am Rande der Welt abgeflogen, an einem Ziel, das ich nach Belieben abfliege. Wie jeder gute Pilot flog ich in einer Cessna, die vom heftigen Wind zerrissen wurde, direkt in eine Gewitterwolke. Es regnete durch die Fenster, alles was ich sehen konnte war „Milch“. Ich habe so abstrakte Konzepte wie „oben“ und „unten“ völlig aus den Augen verloren. Werde ich etwas treffen oder werde ich es schaffen?

Plötzlich bin ich aus diesem Sturm raus. Ich sah eine erstaunliche Wand aus hellen Obsidianwolken herumwirbeln, Sonnenstrahlen, die an verschiedenen Stellen durchbluteten, und hohe Berge in der Ferne – die ganze Zeit sah es aus wie einige Aufnahmen von BBC Earth. Ich war lange nach dem Start des Spiels wirklich beeindruckt, erstaunt über alles, von der Handhabung der Flugzeuge bis hin zur Schönheit der Natur in nahezu Fotorealismus. Ich hatte das Gefühl, Han Solo muss gesagt haben: „Chewie, wir sind zu Hause!“

Die Grafiken von Flight Simulator sind atemberaubend. Es sieht nicht von dieser Welt aus – direkt nach dem Start. Es kommt mit einer beeindruckenden Wetter-Engine und Photogrammetrie, die verwendet wird, um die Städte zu detaillieren. Der beste Teil? Es enttäuscht mit nichts. Es gibt Kleinigkeiten wie schlechten Raucheffekt, Registrierungsschilder an Flugzeugen, die nicht allzu gut aussehen, und technische Fehler können passieren.

"Microsoft

Herausforderungen unter schwierigen Bedingungen ist das beste Spielerlebnis in diesem Spiel.

Zumindest sieht es so aus der Sicht eines Simmers aus. Es ist nur so, dass seit dem „goldenen Zeitalter“ der Flugsimulationen viele Jahre vergangen sind. Eine ganz neue Generation von Spielern ist auf der ganzen Welt aufgewachsen, und der Flight Simulator 2020 mit all dem Hype und der breiten Zugänglichkeit durch das Xbox Game Pass-Abonnement wird sicherlich viele „normale“ Gaming-Enthusiasten interessieren. Was haben sie davon?

Ist es ein Spiel oder eine Pilotentrainingssoftware?

Es hängt alles davon ab, wie Sie Flight Simulator betrachten und was Sie interessant finden. Es gibt keinen Karrieremodus, keine Kampagne oder ein Fortschrittssystem, das Fortschritt belohnt (obwohl es Erfolge gibt!). Aber es gibt eine endlose Sandbox auf der ganzen Welt, in der Sie fliegen können, wohin Sie wollen. Wenn Sie das mühsame Mahlen von XP-Punkten oder anderen Rohstoffen in einem MMO genießen können, können Sie genauso gut den Nervenkitzel genießen, ein Flugzeug um die Welt zu fliegen. Viel Spaß beim Lernen, wie man Triebwerke an Maschinen wie Cessna und Boeing startet, die richtigen Botschaften mit dem Turm verwendet, den Zusammenhang zwischen Leistungssteuerung, Kraftstoffmischung und Propellerwinkel beherrscht und am Ende der Route sicher landet.

"Microsoft

Mama? Ich bin in Rio.

Mal gibt es nur schöne Aussichten, mal Probleme wie gefährliche Vereisung am Rumpf, ein zu hoher Berg für die Fähigkeiten unserer Maschine, Seitenwind bei der Landung oder blinkende Treibstoffreserveanzeige. Ja, in der Luft kann viel passieren, und jede Abweichung von der Norm verursacht viel mehr Ärger, wenn ein Auto auf der Straße bremst. Solange wir es schaffen, die Rolle eines echten Piloten zu spielen (wie in einem echten Rollenspiel), werden wir viel Spaß haben. Und das muss man wohl versuchen, denn sonst gibt es keine Hintergründe für die Flüge.

SIE SAGEN, SIE HABEN EINEN TEUEREN JOYSTICK?

Die Microsoft Flight Simulator-Serie ist sieben Mal in das Guinness-Buch der Rekorde eingetreten, darunter für das am längsten laufende Luftfahrtspiel, das beste Luftfahrtspiel und das teuerste Heimcockpit, das für einen Computersimulator gebaut wurde und einen bestimmten australischen Unternehmer 200.000 US-Dollar kostete !

"Microsoft

Die Menge an Hilfe, die Sie als Anfänger erhalten, ist perfekt!

Die einzige Alternative dazu sind Herausforderungen mit Landungen bei extremen Wetterbedingungen an kniffligen Orten. Sie dauern nur wenige Minuten und führen direkt zum aufregendsten Teil des Fluges, nach dem Sie eine Bewertung und eine Note erhalten und sich vielleicht mit anderen in globalen Bestenlisten messen können. Die Weltspitze ist eher unerreichbar, aber Sie können Ihre Freunde dazu bringen, gegeneinander anzutreten. Und dann ist da noch die Flugschule, die aber nur die absoluten Basics im einfachsten Flugzeug abdeckt.

Im Kern ist Flight Simulator 2020 vielleicht am nächsten an langsamen Spielen wie American Truck Simulator oder SnowRunner, außer ohne Wirtschaft. Dies ist das perfekte Spiel zum Entspannen nach der Arbeit. Es ist wirklich therapeutisch. Perfekt zum Spielen mit Ihrer Lieblingsmusik oder Podcasts. In Kombination mit der Aussicht, die Sie von einem Nachmittagsflug von Edinburgh nach Glasgow mit einem Abstecher zum Loch Ness erhalten, bietet sich eine erstaunliche Mischung aus Landschaften. Und die Schottland-Tour ist nur eine von Tausenden von Möglichkeiten!

"Microsoft

Wie in ETS2 und ATC – wir haben Unterstützung beim Parken.

Anfänger – keine Spieler

Auf ein Karriere- und Aufstiegssystem haben die Macher bewusst verzichtet, und das war eine wohlüberlegte Entscheidung. Interessanterweise sind die Hauptzielgruppe dieses Spiels nicht Spieler, sondern Spieler – absolute Anfänger in Bezug auf das Können – sowie Hardcore-Simmer. Und das sieht man wirklich daran, dass die Zahl der Assists und Moderationen einfach riesig ist. Aber es ist fair zu sagen, dass sich der Flight Simulator 2020 eher an Anfänger als an Veteranen wendet.

Schwierigere Aufgaben wie die Aufrechterhaltung der Kommunikation mit der Luftsteuerung, die Einstellung des Höhenmesserdrucks, die Rudereinstellungen und sogar das Steuern der Maschine können an den Computer delegiert werden. Es gibt Optionen zur Anzeige von Flugparametern, Navigationspunkten und Anflugpfaden auf der Landebahn. Die Checklisten heben die Elemente im Cockpit hervor, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt drücken, ziehen oder wechseln müssen. Und am Flughafen selbst sieht man den Rollweg und einen großen Umschlag, an dem wir das Flugzeug vor dem Terminal parken sollten, wie ein Drop-off-Point in American Truck. Auch die Steuerung des Flugzeugs über ein Pad ist problemlos möglich (Maus und Tastatur werden aber trotzdem benötigt, am Ende ist es ein PC-Spiel) – Joystick und Gashebel muss man nicht gleich kaufen.

"Microsoft

Photogrammetrie, sagtest du?

SPIELST DU PAD? KONTROLLIEREN SIE DIE EMPFINDLICHKEIT!

Wenn Sie mit einem Gamepad fliegen, stellen Sie die Empfindlichkeit des linken Reglers richtig ein. Suchen Sie im Tastenbelegungsmenü des Controllers den Flugreglerknopf, geben Sie die Empfindlichkeitsoption ein und reduzieren Sie den Schiebereglerwert um mindestens die Hälfte. Das Flugzeug wird auf Rudereingaben viel realistischer und ruhiger reagieren, was viel präzisere Anpassungen ermöglicht. Dies ist ein notwendiger Schritt, zumindest wenn es um das Pad von Xbox geht.

"Microsoft

Das Wetter verändert die Optik komplett und verringert die Sicherheit.

Ich war wirklich beeindruckt von dem reibungslosen Übergang vom gemütlichen Fliegen und Bewundern der Regenphysik zum realistischen Steuern eines Flugzeugs. Wir entscheiden selbst, wann wir die verschiedenen Assists ausschalten, wir bestimmen selbst den Grad der Herausforderung. Und tatsächlich stellen wir nach einer Weile fest, dass das Fliegen auf höchstem Niveau nicht viel komplizierter ist und gleichzeitig mehr Spaß und Immersion bietet. Das liegt zum Teil daran, dass der Flugsimulator 2020 doch nicht so realistisch ist – er ist keine Studiensimulation, er beinhaltet nicht alle Systeme eines Flugzeugs. Die Flugzeuge sind vereinfacht und viele der Knöpfe im Cockpit machen einfach nichts, was bei einigen Dutzend Flugzeugen, die direkt beim Start kommen, durchaus verständlich erscheint.

Die ganze Welt, einen Klick entfernt

Egal wie geschickt Sie sind, es lohnt sich, Microsoft Flight Simulator 2020 zu spielen, nur um über Ihr eigenes Zuhause zu fliegen und dann ikonische Orte auf der ganzen Welt zu besuchen. Ich denke, über die Welt des Spiels wurde so ziemlich alles gesagt, indem der gesamte Planet mit Bing Maps-Satellitenbildern nachgebildet wurde. Ich kann nur bestätigen, dass dies wirklich revolutionär und beeindruckend ist, insbesondere in Städten, die mit Photogrammetrie generiert wurden. Aber selbst in solchen, die durch künstliche Intelligenz prozedural erstellt wurden, ist es einfach, „auswendig“ zu navigieren und auf ein Netzwerk von Straßen und Orten zu blicken, die aus der realen Welt bekannt sind. So etwas hat es in so großem Umfang noch nie gegeben!

Tatsache ist, dass die Qualität der Standorte ebenso stark schwankt wie die Qualität der Satellitenbilder verschiedener Teile der Welt. Angesichts einer Fläche von rund 90 Millionen Quadratkilometern schnitten die Macher von Asobo und Blackshark.ai jedoch auf Anhieb recht gut ab. Abgesehen davon sieht von oben sowieso alles super aus, was in einem Spiel um Flugzeuge, das immerhin das MFS ist, durchaus Sinn macht.

"Microsoft

Airbus und Boeingi zu fliegen ist nicht aufregend, aber vielleicht machen sie es besser.

Ich konzentrierte mich auf den Besuch dieser wunderschön nachgebauten Orte und wurde von noch mehr unerwarteten Details überrascht. In Los Angeles zum Beispiel kann man Werbetafeln mit Bier- oder Filmwerbung tatsächlich lesen. Als ich über den Alexanderplatz in Berlin flog, bemerkte ich ein Schild eines Restaurants, das ich persönlich besucht hatte, und eine riesige Werbung für das Surface Pro 3-Tablet. Über die Schönheit der Natur von oben gesehen – die grünen Felder Irlands, das majestätische Matterhorn oder die Einöden Patagoniens… man kann es nicht beschreiben, man muss es sehen!

Den Wetterlord spielen

Noch beeindruckender als mit Satellitenbildern erstellte Erde ist der Wettereditor, der mit einem Klick während des Fluges verfügbar ist. Es ermöglicht Ihnen die volle Kontrolle über die Tageszeit, Windstärke, Art der Wolken, Höhe ihrer einzelnen Schichten, die Intensität von Regen oder Schnee oder die Anzahl der Blitze. Du kannst fallen wie ein Gott!

"Microsoft

Icon A5 ist ein fliegender Ferrari. Und es kann auf dem Wasser landen.

Die Autoren erstellten eine komplette astro-meteorologische Simulation der Erde mit einem Tag-Nacht-Zyklus und aktuellen Wettervorhersagen aus dem Internet. Im Dezember wird es viel schneller dunkel als im Juli, wenn Sie weit vom Äquator entfernt sind, Regen fällt nur, wenn es eine Regenwolke gibt, und wenn der Regen auf die Sonnenstrahlen trifft, haben Sie einen Regenbogen. Denn so funktioniert die physische Engine des Spiels, nicht weil es ein Skript gibt, das die Textur anweist, sich zu öffnen. Sie können dieselbe Route 20-mal fahren und sie sieht jedes Mal anders aus.

Fade Menge

Die Letzten werden die Ersten sein – schließlich ist Flight Simulator 2020 kein Kartografie-Spiel oder ein Wettersimulator. Die Macher haben sich offensichtlich auf die allgemeine Luftfahrt konzentriert, die alle zivilen Flüge außer Linienflüge umfasst. Daher finden wir im Spiel eine reiche Auswahl an Leichtflugzeugen. Die großartigen Boeing 747 und Airbus 320 wirken vorerst ein bisschen wie ein Bonus, denn im Vergleich zu ersteren fehlt viel. Dabei geht es nicht nur um Bordsysteme, sondern zum Beispiel um ein deutlich schlechteres Checklisten-Set.

"Microsoft

Flughafenservices kommen ohne zusätzliche Kosten.

Ich hatte auch den Eindruck, dass kleine Flugzeuge ein besseres Flugmodell haben. Passagierschiffe wurden bereits während Alpha- und Betatests bemängelt und ich habe nur kleine Verbesserungen bemerkt. Ich habe den Jumbo-Jet ein paar Mal so gelandet, wie ich es mir nicht wünsche, dass jemand es im wirklichen Leben erleben muss, und es ging trotzdem nicht schief

Vielleicht liegt es an der schlechten Kollisionserkennung, da es kein Schadensmodell im Spiel gibt (aufgrund von Vereinbarungen mit den Flugzeugherstellern). Dennoch sollten sich Dinge wie harte Landungen und das Bremsen mit voller Kraft etwas anders anfühlen. Es lässt sich einfach mit Kameraführung simulieren, aber irgendwie ist mir nichts aufgefallen. Das Gefühl ist viel besser, wenn man kleine Maschinen steuert.

"Microsoft

So sieht Rauch auf High-End aus. Irgendwas stimmt definitiv nicht.

Die Liste der verfügbaren Flugzeuge ist im Allgemeinen das einzige, was ich persönlich bemängeln könnte. Ich verstehe, dass sich die Entwickler für einige Modelle entschieden haben, die bei Amateurpiloten beliebt sind, da sie sicherlich das MFS spielen möchten. Es ist auch verständlich, dass sie einige für den Support nach dem Start speichern wollten. Schade ist jedoch, dass es kein Sahnehäubchen auf dem Kuchen gab, einige ikonische Klassiker wie Charles Lindberghs Spirit of St. Louis, Amelia Earharts Lockheed oder das Symbol der Opulenz in den USA der 1980er Jahre – der Learjet 28. Einer davon Schmuckstück unter den Flugzeugen ist die Icon A5 – ein Flugzeug, das im Inneren einem Luxusauto ähnelt und auf dem Wasser landen kann.

Unvollkommen, aber perfekt

Ist Microsoft Flight Simulator 2020 also wirklich ein so herausragendes, revolutionäres Spiel? Ist es einwandfrei? Nun, wenn Sie nur mit der Entscheidung einverstanden sind, keine Karriere oder Kampagne aufzunehmen, dann ist es das. Wenn wir die Sandbox-Regeln akzeptieren, die das Genre regieren, das eigentlich nicht die ganze Zeit tot war und bestimmte Standards entwickelt hat.

Das Spiel von Microsoft bringt jedoch nicht nur eine bessere Grafik und eine größere Karte, sondern auch eine Reihe weiterer Verbesserungen, die in der Regel den Kauf separater Module oder ein Abonnement bei konkurrierenden Spielen erforderten. Live-Wetter, geschäftiger Flughafenservice – alles musste hinzugekauft werden und sah nicht einmal halb so gut aus. Was MFS2020 in der Standardversion bietet, ist einfach umwerfend – sowohl qualitativ als auch quantitativ!

"Microsoft

Wenn Sie ein kleines Flugzeug auf allen Straßen der Straße fahren können und Autos in einer Flugsimulation so aussehen, bekommen wir vielleicht irgendwann in Zukunft Forza Horizon mit Photogramentry?

Erhebliche Hardware-Anforderungen sind auch zu erwähnen: Denn das Spiel benötigt nicht nur leistungsstarke CPU und Grafikkarte sowie jede Menge RAM; es verschlingt auch jeden verfügbaren Platz auf der SSD und fordert die schnellstmögliche Internetverbindung ohne Grenzen. Für Spieler, die an die Idee gewöhnt sind, dass eine neue Produktion auf einem modernen PC mit 60 FPS auf Ultra laufen sollte, mag dies ein Schock sein, aber Simulatoren haben sich dieser Philosophie nie wirklich verschrieben. Sie waren allen anderen immer weit voraus, liefen auf Ultra immer erst lange nach der Premiere reibungslos. Angesichts der Microsoft-Geschichte der Serie ist dieser Teil ein besonders verrücktes Unterfangen. Nur gelegentliche Fehler können die Erfahrung manchmal unangenehm machen, wie z. B. eine instabile Framerate nach dem Abziehen des Controllers oder plötzliches CTD.

"Microsoft

MFS2020 ist wie Ihre persönliche BBC Earth.

Tower, Delta Mike – Golf Oscar Lima Papa Lima – in der Luft!

Microsoft Flight Simulator 2020 ist kein Spiel für jedermann, aber jeder sollte das Gameplay ausprobieren, um selbst zu sehen, welche Technologien dieses Spiel bietet. Ich glaube, dass in ein paar Jahren mit noch besserer Hardware, noch schnellerem Internet und genaueren Satellitenbildern ähnliche Lösungen in Spielen wie Forza Horizon gefunden werden. Die ganze Welt mit prozedural generierten Autobahnen und Straßen, auf denen wir nicht aus den Wolken auf Ihr Zuhause blicken, sondern vor der Haustür hupen.

"Microsoft

Ich hoffe, dass bald realistische Fluglinien-Skins erscheinen werden.

So wie es jetzt aussieht, ist FS2020 ein riesiges Spiel beim Start und eine vielversprechende Grundlage für die Zukunft, die im Laufe der Zeit noch inhaltsreicher und technisch noch überlegener wird, da die Macher bereits versprochen haben, etwa ein Jahrzehnt für die Unterstützung zu widmen. Auch wenn das Fliegen nicht so spannend ist, lohnt es sich, in ein paar Monaten zum Flight Simulator zurückzukehren, die Gebäude zu sehen, neue Flugzeuge auszuprobieren, vielleicht manchmal Hubschrauber oder Militärflugzeuge. Sie müssen nicht bis Weihnachten auf die nächste Generation warten. Es ist schon da.

ÜBER DEN AUTOR

Ich habe die letzten drei Wochen mit Microsoft Flight Simulator verbracht, die Closed Beta und eine Launch-Version gespielt. Während dieser Zeit habe ich viele Orte auf der ganzen Welt besucht, alle Arten von Flugzeugen ausprobiert, einige internationale Flüge und viele kurze Touren unternommen. Ich bin mir sicher, dass dies nur der Anfang meines Abenteuers mit dem Spiel ist.

Ich liebe Flugzeuge, seit ich Top Gun in der Grundschule gesehen habe. Ich habe ein bisschen modelliert, und dann waren es Zeitspiele. Flugsimulatoren sind eines meiner Lieblingsgenres. Ich habe jedes Spiel seit der F-19 und F-117 gespielt. In den letzten zwei Jahren habe ich in DCS World die Geheimnisse fliegender Kampfmaschinen erforscht und sogar meine eigene Website über das Spiel betrieben. Ich habe viel Zeit in Passagierflugzeugen sowie Leichtflugzeugen und einem Hubschrauber verbracht.

Sebastian schneiderhttps://midian-games.com
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.

VirtuaVerse Review – Perfect Cyberpunk ist Pixel Art gemischt mit Synthwave

VirtuaVerse ist ein Monument der Pixelkunst und Synthwave. Eine auffällige und ohrenbetäubende Reise in die 80er Jahre, die das angestaubte Point'n'Click-Adventure-Genre wiederbelebt. ...

Hoa Review: Wie eine einfache, kurzlebige Blume

Wie eine kurzlebige Blume ist Hoa voller Staunen. Seine Level und Rätsel mögen für manche zu einfach sein, aber das Wunder, das es...

The Elder Scrolls: Oblivion – Einst Slayer der PCs, jetzt fast vernachlässigt

Ich habe gute Erinnerungen an Morrowind. Ich habe nicht allzu viele Erinnerungen an Skyrim, weil ich es immer noch spiele. Und was ist...

F2P Battlefield kann erstellt werden, aber im Moment hat BF 2042 Priorität

Electronic Arts schließt die Entwicklung eines F2P Battlefield-Spiels nicht aus. An dieser Stelle hat jedoch die Veröffentlichung von Battlefield 2042 und dann Battlefield...

10 US-Dollar für die Wäsche in Die Sims 4 auszugeben, war die schlechteste Entscheidung, die ich in diesem Jahr getroffen habe

Ich bin eine Dame und liebe es, Wäsche zu waschen. Ich sauge auch gerne. Ich hasse es, dafür zu kochen, ich schwöre wie...