Herzen von Eisen IV PC

Die vierte größere Rate in einer Reihe von Strategiespiele von LARG-Scale, die 2002 als Spin-off an die beliebte Europa Universalis-Serie stammt. Beide Franchises werden durch Paradox Interactive konstant entwickelt. Game Score 8.0 Sehr guter Preis Herzen von Eisen IV ist die nächste Rate der beliebten Strategiespieler-Serie, in der der Spieler die Politik eines der Länder aus dem Krieg und der Zwischenkriegszeit durchführt – die Zeitleiste des Spiels wird zwischen 1936 und 1948 eingestellt. Es liegt an dem Spieler, um die entsprechende Strategie- und Außenpolitik zu wählen und mit Feinden in der Waffenrasse der Welt des 20. Jahrhunderts aufrechtzuerhalten. Das Spiel wurde von der schwedischen Studio-Paradox-Entwicklung hergestellt, die häufig für seine komplexen, historisch thematischen Strategiespiele bekannt ist. Das Unternehmen mit seinem Hauptbüro in Stockholm, produziert und veröffentlichte solche Titel wie die Europa-Universalis-Serie, Kreuzfahrer-Könige – in vielerlei Hinsicht ähnlich den zuvor genannten Titeln – und die Herzen der Eisenserie. Die neueste Rate verwendet denselben Motor als EUROPA UNIVERALIS IV und bietet eine neue, erfrischte und klarere Benutzeroberfläche. Das unterscheidende Merkmal der vierten Rate in den Herzen der Iron-Serie ist wie bei den vorherigen Releases die sehr genaue Erholung der Geschichte, zusammen mit der vollen Freiheit, eine alternative Zukunft zu schaffen. In den Herzen von Eisen IV werden die Spieler viele echte historische Charaktere des Zweiten Weltkriegs erfüllen (Premierminister, Armeekommandeure und andere politische und militärische Figuren); Die Armeen und Technologien jedes Landes sind auch vollkommen genau. Sie werden auch unzählige historische Ereignisse in Form von kleineren Quests stoßen, die Sie selbst wählen können, die als die nächsten Schritte auf der langen Reise Ihres Landes betrachtet werden können. Die Fertigstellung der Missionen führt zu schnellen Injektionen diplomatischer Kraftpunkte – eine andere Neuheit, die in den vierten Herzen des Eisenspiels hinzugefügt wird. Eine konstante Sicherung von Punkten ist erforderlich, z. Minister der Regierung zu beeinflussen oder weitere Quests in Ihrer Kampagne auszuwählen. Genau wie bei den vorherigen Spielen der Serie können die Spieler ein Land kontrollieren, das aktiv an der Kriegsaufwand beteiligt ist, wie Frankreich oder Großbritannien; Sie können sich entscheiden, einen Rücksitz als eine der Nationen zu nehmen, deren politische Situation nicht so offensichtlich ist wie ein Zustand des offenen Krieges, z. eines der südamerikanischen Länder. Die Entwickler des Spiels haben viel Mühe, die Notwendigkeit von Mikromanagement zu reduzieren – ein wichtiges Thema in den vorherigen Raten der Serie – ermöglicht es dem Spieler, sich mehr auf die Gesamtstrategie zu konzentrieren und sich weniger um die spezifischen Taktiken und Bewegungen jeder Person zu sorgen Armee oder Einheit. Die Möglichkeit, mehrere Provinzen in eine Region zu konvergieren, wurde ebenfalls in das Spiel eingeführt, wodurch sie erleichtert, verschiedene Teile Ihres Landes und ihre neu eroberten Territorien zu verwalten. Die Zugabe von Jahreszeiten und der Tag- und Nachtzyklus verleiht dem Spiel viel Tiefe, da Sie sorgfältig für das ständig wechselnde Wetter planen müssen, um sicherzustellen, dass Sie derjenige sein, der auf dem Schlachtfeld herrscht. Spielmodus: Einzel- / Multiplayer-Multiplayer-Modus: Internet-Player-Zähler: 1-32 Benutzerwertung: 7,9 / 10 Basierend auf 1552 Stimmen. Erwartungen vor dem Freigeben: 9.5 / 10 Basierend auf 729 Stimmen. Pegi-Bewertungsherzen von Eisen IV IV Herzen der IV-Systemanforderungen PC / Windows Minimum: Intel Core 2 Quad 9400 2.66 GHz / AMD Athlon II X4 640 3.0 GHz 2 GB RAM. Grafikkarte 1 GB GeForce GTX 460 / Radeon HD 5770 oder besser 2 GB HDD. Windows Vista / 7/8 Empfohlen: Intel Core I3-2100 3.1 GHz / AMD PHENOM II X4 850 3.3 GHz 4 GB RAM. Grafikkarte 1 GB GeForce GTX 560 TI / Radeon HD 6850 oder besser 2 GB HDD. Windows 7/8/10 64-Bit

Vorheriger ArtikelDer Wald
Nächster ArtikelLandwirtschaftssimulator 17.
Sebastian schneiderhttps://midian-games.com
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.

Dragon Age: Inquisition

Dragon Age: Inquisition ist der dritte Teil einer CRPG-Serie, die 2009 mit dem Debüt von Dragon Age: Ursprünge begann. Sobald die Entwicklung der Produktion...

Zum ersten Mal spielen: Assassin’s Creed 1 im Jahr 2020 fühlt sich … gut an

Als jüngerer Spieler hatte ich nie die Chance, die Ursprünge der berühmten Assassins Creed-Reihe wirklich zu erleben. Ich habe das im Jahr 2020...

Top 100 Videospiele des Jahrzehnts – ultimative Liste der größten Hits 2010 Teil 1 von 3

In den letzten zehn Jahren haben Hunderte, vielleicht auch Tausende von Great-Games auf dem Markt gedreht. Wir haben versucht, das Beste auszuwählen - diejenigen,...

Minecraft: Dungeons Review – Perfektes Diablo für Kinder

Das brandneue Minecraft ist ein Hack'n'Slash. Mojangs unerwartete Romanze erwies sich als recht erfolgreich, hinterlässt aber gleichzeitig eine gewisse Enttäuschung mit ungenutztem Potenzial....

Bohemian Killing Review – tolle Idee mit schlechter Lieferung

Wir haben den Fall Alfred Ethon untersucht, den Hauptdarsteller des Rechtsdramas des polnischen Entwicklers The Moonwalls. Hat Phoenix Wright etwas zu befürchten? ...