Die Darstellung der Epidemie durch die Division ist viel zu real

Der erste Teil von The Division hatte keine beeindruckende Handlung, aber die Sammlerstücke enthalten etwas Interessanteres. Die Chronik des Ausbruchs, die unheimlich an aktuelle Entwicklungen in New York und anderswo auf der Welt erinnert.

Kurz bevor die ersten Einschränkungen durch den COVID-19-Ausbruch bekannt gegeben wurden, habe ich Steven Soderberghs Ansteckung im Fernsehen gesehen. Es ist ein großartiger Thriller mit erstklassiger Besetzung, der ein ziemlich realistisches Szenario der schnellen Ausbreitung eines tödlichen Virus und der Versuche, ein wirksames Heilmittel zu erfinden, darstellt. Die originelle Erzählung und die außergewöhnliche Authentizität in Bezug auf medizinische Belange wurden von Kritikern und Wissenschaftlern auf der ganzen Welt geschätzt. Im März 2020 kehrte der Film in die Top-10-Filme von iTunes zurück, ist der meistgesehene Film auf HBO GO und die Zahl der Ansteckungssuchen auf Torrent-Websites stieg um 5.000 %.

Es stellte sich heraus, dass Videospiele auch ihre eigene Ansteckung haben. Es ist der erste Teil von Tom Clancy’s The Division, der die Folgen der sogenannten „Dollar-Grippe“ darstellt. Im Falle des Spiels gibt es jedoch keine Anzeichen für eine bevorstehende Auferstehung. In gewisser Weise ist das nicht verwunderlich – der Verlag bewirbt die Fortsetzung seit einiger Zeit stark in einem Science-Fiction-Setting, und die Handlung war hier eher unauffällig, ebenso wie die Charaktere und das Ende. Die meisten Spieler sprinteten nur durch, um das Endspiel zu erreichen, was sie auch eher enttäuschend finden würden. Sie wussten nicht, dass sie etwas wirklich Interessantes verpassten.

"Die

Die Division ist in ihrer Darstellung der Epidemie etwas zu genau.

Die obskure Chronik der Epidemie

Fast niemand hat diese Sammlung alltäglicher Erzählungen entdeckt, die die Ausbreitung des Virus in New York City darstellen. Diese Protokolle werden Ihnen nicht auf einem Teller ausgehändigt. Sie müssen unter Dutzenden von Telefonanrufen und Voicemails von normalen Leuten gefunden werden. Dann müssen Sie sie aussortieren, da sie in viele Teile und Kategorien unterteilt sind, nicht chronologische Teile.

"Die

Die Sammlerstücke bieten einige fesselnde, kleine Geschichten.

"Die

6%

Laut Daten aus der Registerkarte „Trophäen“ der PlayStation 4-Plattform fanden nur 6 Prozent der The Division-Spieler alle Audiologs, die dem Konto die Ursprünge des Ausbruchs in New York City enthielten.

Diese heute, wo sich buchstäblich die Hälfte der Weltbevölkerung in Quarantäne befindet, noch einmal anzuhören, ist eine unheimliche Erfahrung. Viele von ihnen sind praktisch identisch mit den Nachrichten und Kommentaren, die Sie heute online finden. Natürlich gibt es unzählige Inspirationen zu Soderberghs Ansteckung, aber viele der kleinen, menschlichen Geschichten, die nicht direkt mit dem Film zu tun haben, treffen wirklich ein. Die Sammlerstücke aus dem ersten Teil von The Division haben sich versehentlich zu einem guten Lehrmaterial für alle entwickelt, die der Meinung sind, dass die aktuellen Beschränkungen übertrieben sind.

Wie in einem Videospiel

Betrachtet man die aktuelle Situation in den Vereinigten Staaten, so wird die verschleierte Botschaft von The Division allzu auffallend. Der US Surgeon General verglich die aktuelle Situation mit dem Angriff auf Pearl Harbor und den Anschlägen vom 11. September. Die USA haben derzeit die meisten Infizierten weltweit, New York ist das Epizentrum. Auf der Fifth Avenue sind wegen vermehrter Einbrüche Geschäfte mit Brettern vernagelt, im Central Park wurde ein provisorisches Krankenhaus eingerichtet. Überall ist medizinisches Personal zu sehen, genau wie die Lastwagen der Federal Emergency Management Agency, und jeden Tag werden weitere Einschränkungen eingeführt.

"Das Das Krankenhaus im Central Park sieht genauso aus wie die CERA-Zelte in The Division. Quelle: Nbcnews.com

Zur gleichen Zeit veröffentlichte CBS News am 25. März ein Video mit dem Titel „Frühlingsbrecher sagen, die Coronavirus-Pandemie wird sie nicht vom Feiern abhalten“. Vor diesem Hintergrund sehen die Berichte über die Epidemie, die vor vier Jahren in The Division präsentiert wurden, genauso aus wie ein Epidemiehandbuch. Natürlich ist ein Spiel nur ein Spiel, und wir sehen glücklicherweise immer noch nicht, dass Weltregierungen zusammenbrechen. Auch wenn die Beute und das Endspiel eher enttäuschend waren, scheint das Spiel doch eine Sache richtig gemacht zu haben.

Leerer Apfel

Bevor wir überhaupt nach Sammlerstücken suchen, überrascht uns The Division mit einer unglaublichen visuellen Kulisse. Und es geht nicht um Winter und Schnee, die immer ein esoterisches Element in die Erkundung einbringen. Es geht um die Stille. Ganz im Gegensatz zu Liberty City von GTA IV, NYC in The Division ist fast komplett menschenleer, ohne Fußgänger, ohne Verkehr. Der Anschein der leeren Straßen der Stadt heute ist unheimlich. Der Times Square, der normalerweise bis zum Rand überfüllt ist, ist völlig menschenleer.

Dann sind da die allgegenwärtigen Spuren des Kampfes gegen die Pandemie. Auf dem Basketballplatz in der Madison Square Garden Arena wird ein Feldlazarett eingerichtet. CERA (das Gegenstück des Spiels zu FEMA) Zelte und Lastwagen sind überall. Zu sehen sind behelfsmäßige Notrufstellen, Spuren der Lebensmittelverteilung, Altlasten unter strenger Isolation. Die Folgen des Kampfes gegen die Epidemie sind sehr offensichtlich. Es gibt zwar keine Möglichkeit, den Ausbruch und die Ausbreitung der Epidemie im Spiel mitzuerleben, aber wir können alles darüber hören. Hören Sie von den Dingen, die wir heute täglich erleben.

Welche Epidemie?

„Hey, wo bist du hingegangen? Wir waren alle bereit zu raiden.“

„Meine Mutter ist verrückt geworden, sie hat mich wieder auf Hautausschläge untersuchen lassen. Ich bin wieder online, sobald ich zu Mittag gegessen habe … sie besteht darauf, dass wir alle zusammen essen und beten und so scheißen.

„Es ist scheiße, du zu sein. Seit der Sperrstunde habe ich meinen Alt auf vierundzwanzig erhöht. Meine Mutter will nicht einmal, dass ich mein Zimmer verlasse. Es ist toll.“

„Ich bin bald online, das schwöre ich.“

„Die Schule wird nicht für immer geschlossen sein, Mann. Du vermisst es!“

Spieler

Geschlossene Schulen waren auch in The Division. Ebenso wie anscheinend intensives Online-Gaming. Jetzt, wo wir generell etwas mehr Zeit für Videospiele haben, bücken sich die Publisher, lassen sich neue Ideen einfallen, verschenken Spiele kostenlos und erfinden Namen für Online-Events wie „Stocked Up, Locked Down“ in Mordern Warfare . Einige Länder führten sogar Online-Gaming-Programme ein, um Kinder zu Hause zu unterhalten (dh diejenigen, die Computer haben), um eine gewisse Pause von Online-Kursen und das Verbot, ihr Zuhause zu verlassen, zu gewähren.

"Die Die gelegentlichen Passanten erhöhen die Authentizität der Post-Apo-Stadt.

»Frank sagte, er habe es im Radio gehört. Sagt, die Nationalgarde führt eine Sperrung durch.“

„Was ist das für ein Scheiß? Alle sammeln sich wegen der gottverdammten Grippe.“

„Ja, es ist durcheinander.“

Taxifahrer

„NASDAQ fällt wie ein Stein. Smart Money erwartet, dass die NYSE die Talsohle erreicht hat … Sehen Sie, wie auch immer, wir verkaufen leer.“

„Jesus. Man könnte meinen, es ist das Ende der Welt. Ein paar Leute sterben und jeder mit Husten denkt, er habe die Pest.“

Börsenmakler

Was können sie sich noch einfallen lassen? Verbot, in den Wald zu gehen? Manche schon. Ich kann unmöglich zählen, wie oft ich online Kommentare gesehen habe wie „Es ist nur eine Grippe; es ist übertrieben; es gibt größere Probleme.“ Und das nicht nur online; Regierungen auf der ganzen Welt zögerten zunächst, ihre Wirtschaft zu gefährden, weniger die öffentliche Gesundheit. Die Staaten führen weitere Beschränkungen ein, und die Nachrichten werden langsam aber sicher mit Covid-Informationen gesättigt.

"Wenn Wenn Krankenhäuser überfüllt sind…

„Hey, wie geht es Lissabon?“

„Dünn tragen. Hören Sie, ich habe keine guten Nachrichten. Sie haben die gesamte Flotte geerdet und es sieht so aus, als würde nichts Kommerzielles in die USA oder nach Kanada fliegen.“

„Also steckst du da fest?“

„Lisa, alle stecken überall fest… Ich weiß nicht, wie lange es dauert, bis ich dich wiedersehe.“

Lisa und ihr Mann

Gestrandete Flugzeuge und gestrichene Flüge sind heute in vielen Ländern an der Tagesordnung und ein dunkles Szenario für viele Fluggesellschaften, selbst die größten und reichsten. Wie Sie sehen können, hat die Regierung in The Division den radikalsten Schritt unternommen und den gesamten kommerziellen Flugverkehr vollständig blockiert. In der Zwischenzeit forderten die meisten Regierungen ihre im Ausland verbleibenden Bürger auf, in ihre Heimat zurückzukehren – das Vereinigte Königreich beispielsweise sagte voraus, dass es etwa 1 Million Briten im Ausland gibt.

Gesundheit in verrückten Zeiten

Willkommen beim PricerHouse-Kundenservice. Aufgrund aktueller Ereignisse bleiben unsere Stores im Großraum New York bis auf Weiteres geschlossen. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und hoffen, Ihnen so schnell wie möglich weiterhin qualitativ hochwertiges Essen und Service bieten zu können. Dankeschön!

Kundendienst

Es gibt eine kleine Erwähnung zum Spiel, dass die meisten Geschäfte geschlossen sind. Das wissen wir gut, denn die Regeln für den Einzelhandelsbetrieb werden von Woche zu Woche verschärft. Zum Glück haben wir noch den Online-Shopping und den Kurierdienst, heute praktisch genauso wichtig wie die Notdienste. Dies wurde sicherlich in Death Stranding betont, und The Division scheint die Segnungen des Internets vergessen zu haben.

"Madison Madison Square Garden wurde im Spiel zu einer Leichenhalle.

„Ich weiß es nicht genau. Aber alle Spiele sind abgesagt, Flughäfen geschlossen. Niemand kann reisen, und die Liga ist gesperrt.“

„Was? Gar keine Spiele?“

Bobby und sein Freund

Von der NHL über die NBA bis zur European Champions League – die gesamte Sportwelt steht still, ähnlich wie in The Division beschrieben. Der globale Stillstand hat auch die Formel 1 und die Olympischen Spiele nicht verschont. Kann E-Sport die vorübergehende Lücke füllen, die die Emotionen hinterlassen haben, die diese Wettbewerbe immer begleitet haben? Nun, auch wenn es sicherlich nicht vollständig gefüllt werden kann, sind Veranstaltungen wie die Online-F1-Rennen sicherlich ein schöner Ersatz.

„Ja Hallo. Für meinen Aufenthalt in New York habe ich am 20. November bei Ihnen eine Reiseversicherung abgeschlossen. Jetzt bin ich mir sicher, dass Sie die Nachrichten gesehen haben. Alle Flüge aus New York wurden gestrichen und ich stecke hier fest, aber jetzt sagt mir mein Hotel, dass Sie aufgehört haben, für meinen Aufenthalt zu bezahlen.“

„Leider deckt unsere ‚Reiseunterbrechungsversicherung‘ keine Flugbeschränkungen aufgrund von Bedenken hinsichtlich der öffentlichen Gesundheit ab. Wir haften nicht für entstandene Kosten.“

„Oh verdammt nein, du ziehst mir diese Scheiße nicht an. Bringen Sie Ihren Vorgesetzten ins Gespräch, ich warte.«

Turystka

Viele Menschen und Unternehmen kämpfen heute mit Zuständen, die nur wenige von ihnen je versucht haben vorherzusagen, geschweige denn Lösungen für solche Fälle zu finden. In New York von The Division waren die Veränderungen allmählich, aber abrupt. Die Blockade der Flughäfen und das Reiseverbot waren nicht so greifbar wie die anschließende Sperrung ganz Manhattans.

Hauptfiguren

„Ich will nicht mehr hier sein. Es ist langweilig.“

„Ich kenne Hase. Aber ich kann dich hier im Krankenhaus nicht haben.“

„Tante Jane sagt, ich kann auch nicht fernsehen. Sagt, dass es dort nur schlechte Nachrichten gibt.“

„Sie hat recht. Aber haben Sie nicht ein paar DVDs, die Sie sich ansehen könnten? Ich habe dir welche gepackt.“

„Nein… ich habe sie schon gesehen…“

„Okay, Hase. Nun, zieh noch einen an und ich bin zurück, wenn es vorbei ist. Okay?“

Vater und Tochter

Fotos, die Ärzte zeigen, die ihre Kinder durch Glas „umarmen“, und Berichte über medizinisches Personal, das jeglichen körperlichen Kontakt zu ihren Familien abbricht, stehen in scharfem Kontrast zu Videos von Prominenten, die sich in Quarantäne langweilen. The Division zeigt keine solche Dissonanz, aber das Spiel schenkt der Arbeit von Medizinern während einer Epidemie viel Aufmerksamkeit. In diesem Fall geht es nicht nur um die Sammlerstücke und Gespräche wie oben. Eine der Hauptfiguren des Spiels ist Jessica Kandel – eine Virologin, die versucht, einen Impfstoff gegen die „Dollar-Grippe“ zu entwickeln.

"Schule Schule ist vorbei! Lasst uns sie Alts mahlen!

Sie kamen herein, zuerst nur ein paar. Die Symptome, die sie präsentierten, sahen aus wie eine Grippe, und das war es, was wir dachten. Ich meine, wir wussten, dass es eine schlechte Saison werden würde, und das dachten wir auch. Also haben wir ihnen Flüssigkeiten gegeben und sie nach Hause geschickt, wie Sie es tun. Ich meine, woher sollten wir das wissen?

Aber die Sache ist die, die Patienten kamen weiter… Jeden Tag und es hörte nie auf. Drei vier Tage davon sind wir ziemlich sicher, dass es keine Grippe ist. DCD rief alle paar Stunden an, um Updates zu erhalten, und sie stellten all diese Fragen, die ziemlich deutlich machten, dass sie auch nicht glaubten, dass es sich um eine Grippe handelte.

(…) Das war die Hölle, weißt du? Aber wir konnten nichts für sie tun. Wir hatten keine Betten mehr, wir hatten keine Medikamente mehr, das Personal fing an, davon zu kommen – es war ein Albtraum. Am 17. haben sie uns geschlossen. Zu viel Ansteckungsgefahr, hieß es.

(…) Was als nächstes geschah? Die Stadt zerfiel. Zu viele Menschen waren krank, zu viele Jobs wurden nicht erledigt. Und dann verloren sie die Kontrolle über diese CERA-Einrichtungen und mussten sie absperren.

Krankenschwester Sharon Diaz

"Dr. Dr. Kandel ist eine der Hauptfiguren von The Division.

„Wir haben also 120 Betten, jetzt weitere fünfundzwanzig im Ostflügel.“

„Alle in Gebrauch?“

„Ja, Ma’am, mit Warteliste. Aber das ist erst der Anfang unserer Probleme. Wir haben auch Personalengpässe.“

Telefonanruf im Krankenhaus

Die größte Sorge bei einem Ausbruch besteht nicht darin, wie viele Menschen im Allgemeinen infiziert werden, sondern wie sich diese Infektionen über einen bestimmten Zeitraum verteilen. Überfüllte Krankenhäuser, Ärzte- und Pflegermangel, kranke Polizisten, Feuerwehrleute und Gefängniswärter – so kann eine Epidemie werden, wenn sie nicht richtig eingedämmt wird. Eine ähnliche Situation herrscht derzeit in NYC und den Epizentren des Virus in Ländern wie Spanien und Italien. Das Spiel gibt diesem Aspekt der Epidemie in Sharon Diaz‘ ​​Audiologs und durch Umwelterzählungen viel Aufschluss. Der Zusammenbruch des Gesundheitssystems ist vielleicht das auffälligste Ergebnis des Ausbruchs in The Division und beunruhigt.

"Sogar Sogar sie trägt eine Maske!

Bleib ruhig und finde sie Sammlerstücke

Die neuesten Folgen der Tom Clancy’s-Saga von Ubisoft wurden dem Namen nie wirklich gerecht. Dies ist jedoch die seltene Ausnahme. Die oben zitierten Aussagen sind nur Auszüge aus der umfangreichen Chronik der Epidemie in New York City. Eine Chronik, die heute leider Realität wird. Die Sammlerstücke von Ubisoft haben keinen guten Ruf, aber in diesem Fall lohnt es sich meiner Meinung nach, eine Ausnahme zu machen und sich danach umzusehen. Die Autoren von Massive Entertainment hätten wahrscheinlich nie gedacht, dass ihre Arbeit so bedeutungsvoll werden würde. Es ist vielleicht nicht so ansprechend und innovativ wie die Verwendung des Stifts in VR in Half-Life: Alyx, aber es ist definitiv viel lehrreicher und aufschlussreicher. Also, #stayhome, und schaut euch Tom Clancy’s The Division an – vor dem Endgame.

Sebastian schneiderhttps://midian-games.com
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.

Uncharted 4: A Thief’s End Review – Das beste PS4-Exklusivprodukt auf dem Markt

Nach mehreren Jahren in Frieden ist Nathan Drake zurück, um sich auf sein letztes großes Abenteuer zu begeben. Ist A Thief's End ein...

Kona Review – gruseliges kanadisches Überleben

Eine verschneite kanadische Wildnis ist der perfekte Ort, um einige Leichen im Schrank zu verstecken. Wenn Sie mir nicht glauben, wird Sie Kona...

Jurassic World Evolution 2 Rezensionen deuten darauf hin, dass es viel besser ist als das Prequel

Die ersten Rezensionen von Jurassic World Evolution 2 sind im Internet erschienen und zeigen, dass das Spiel eine viel bessere wirtschaftliche Strategie als...

Planet Zoo Review – Ist das überhaupt ein Spiel?

Ein ausgezeichneter, faszinierender und befriedigender... Job. Planet Zoo zu spielen ist wie zur Arbeit zu gehen. Du versuchst nicht müde zu werden, dann...

Diablo II: Auferstehung

Diablo 2: Auferstehung ist eine erfrischte Version des Kult-Hack'n'slash-Spiels von Blizzard Entertainment mit visuellen und Systemwechsel und einem Gameplay-Verbesserungen sowohl der Basisversion des Klassikers...