Die besten Open-World-Spiele, die Sie 2021 spielen können

Offene Welten und Einzelspieler-Sandboxen sind eine großartige Möglichkeit, 100 Stunden Ihres Lebens zu verlieren. Hier sind die besten Open-World-Spiele, die Sie 2021 auf PC, PS4, PS5, Xbox und Switch spielen können.

Spiele mit einer offenen Welt garantieren Dutzende oder sogar Hunderte Stunden Spielspaß. Sie sind auch für ihre große Spielfreiheit bekannt, die es uns ermöglicht, unserem eigenen Stil zu folgen. Hier ist also unsere Liste der besten Sandbox- und Open-World-Spiele, die Sie heute, im Jahr 2021, spielen können.

„Krieg? Welcher Krieg? Ich fische hier!“ – Es ist nicht zu leugnen, dass der Hauptgrund für die anhaltende Popularität von Open-World-Spielen im Laufe der Jahre diese fast uneingeschränkte Freiheit ist. Wir gehen wohin wir wollen, tun was wir wollen und sind oft auch wer wir wollen. In den neuesten Spielen spielt auch die Grafik eine Rolle, da die schönen, oft fast fotorealistischen Landschaften zum Erkunden und Genießen einladen, ohne andere, wichtigere Ziele.

Die Spiele bieten unterschiedliche Settings, Stile, Charaktere und Geschichten, aber wir schätzen sie alle aus den gleichen Gründen – für die Freiheit der Wahl, um selbst zu entscheiden, ob wir Nebenaktivitäten oder die Haupthandlung angehen, ob wir rechts oder links gehen die Kreuzungen. Spiele mit einer offenen Welt garantieren Dutzende, oft Hunderte Stunden Spielspaß und altern meist in bewundernswerter Würde. Neue Generationen von Spielern springen auf den Zug auf und Veteranen kehren zurück.

Ob dies jedoch das ultimative Videospiel-Genre ist, ist ein Thema für ein anderes Gespräch. Stattdessen präsentieren wir Ihnen eine Reihe der besten Open-World-Spiele auf dem Markt. Unabhängig davon, ob Sie diese Spiele gespielt und noch nicht beendet haben oder ob Sie den angegebenen Titel zum ersten Mal verwenden, hier ist eine endgültige Liste der Open-World-Spiele, die Sie unbedingt spielen müssen.

Beste Open-World-Spiele für PC/PS4/Xbox| TOP-Liste 2021

  • GTA 5 – Grand Theft Auto 5 ist eines der besten Open-World-Spiele. Immer.
  • Skyrim – The Elder Scrolls V: Skyrim ist ein ikonisches Spiel und wahrscheinlich das beste Open-World-Rollenspiel.
  • The Witcher 3: Wild Hunt – ein großartiges Rollenspiel mit einer fantastischen Handlung und fesselnden Nebenquests für Hunderte von Stunden.
  • Minecraft – Es gibt keine offene Welt wie Ihre eigene offene Welt. Sicherlich die ultimative Sandbox.
  • The Legend Of Zelda: Breath Of The Wild – ein bezauberndes Abenteuer in der ikonischen Welt von Zelda.
  • Far Cry 5 Wenn Sie FPS-Spiele und Schießen mögen, ist dies der Titel für Sie.
  • AC Valhalla – Assassin’s Creed Valhalla ist ein ultimatives modernes Action-Rollenspiel. Wunderschöne Grafik, riesige offene Welt und eine großartige Wikinger-Umgebung.
  • No Man’s Sky – das größte Open-World-Weltraumforschungsspiel.
  • Forza Horizon 4 – Ein Open-World-Autorennspiel? Das ist Forza Horizon 4!
  • Valheim – Ein Indie-Survival-Open-World-Multiplayer-Spiel. Sie sollten es wirklich überprüfen.
  • Horizon: Zero Dawn – Gutes postapokalyptisches Action-RPG für PS4, PS5 und PC.
  • Ghost of Tsushima – Du kannst ein Samurai oder ein Ninja sein. Oder beides.
  • Red Dead Redemption 2 – RDR2 ist eines der besten Spiele überhaupt. Eine unglaublich reiche und komplexe offene Welt, die in der Realität des alten Westens spielt.

GTA 5

Veröffentlicht: 2013

Entwickler: Rockstar Games

Plattformen: Windows PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One (auch angekündigt für PS5, Xbox Series X/S)

GTA 5 ist ein Beispiel für eine wahrhaft unsterbliche Produktion. Es ist immer noch das gleiche Spiel und wird bald für die dritte Konsolengeneration veröffentlicht. Während alle gespannt auf die Ankündigung des neuen Teils warten, sieht und spielt der fünfte Teil der berühmten Serie immer noch wie ein Zauber. Das virtuelle Los Santos ist immer noch der beste virtuelle Eindruck von Los Angeles, den Sie in jedem Spiel finden werden, und die glaubwürdige, pulsierende Stadt voller Nebenaktivitäten bedeutet, dass Sie nicht einmal einen Gangster spielen müssen, um mit GTA 5 Spaß zu haben des Schießens kannst du Dinge wie Yoga-Sitzungen machen oder Tennis spielen.

Und wer die Geschichte von Michael, Franklin und Trevor wie durch ein Wunder noch nicht gesehen hat, sollte unbedingt nachholen. Es ist wie ein fesselnder Actionfilm, in dem wir die Hauptfigur sind. All die Jahre nach seiner Veröffentlichung, was GTA 5 jedoch an der Spitze hält, ist der Online-Modus GTA Online. Dort erscheinen regelmäßig neue Inhalte – neue Locations, neue Aktivitäten, neue Items. Und wer eine Abneigung gegen die eher eigenwillige GTA Online-Community hat, für den gibt es mit der PC-Version noch unzählige Mods zum Ausprobieren.

  1. GTA 5 in unserer Enzyklopädie

Skyrim

Veröffentlicht: 2011

Entwickler: Bethesda Softworks

Plattformen: Windows-PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One

Der Buchstabe/die Zahl „V“ im Titel muss auf magische Weise erzählen, denn wenn ein Spiel GTA 5 in Bezug auf Unsterblichkeit erreichen kann, dann ist es definitiv The Elder Scrolls V: Skyrim. So sehr wir uns schon jetzt einen konkreten Trailer für den sechsten Teil wünschen, macht das Spielen der Fünf immer noch Spaß. Uns hat Skyrim wegen der Atmosphäre eines außergewöhnlichen Abenteuers in einer Fantasy-Welt mit sehr stimmiger Gestaltung von Orten und Feinden sowie der außergewöhnlichen Musik gefallen. All dies war die Kulisse für eine epische Geschichte eines Drachenjägers – des Dovahkiin –, in den man sich wie nur wenige andere Charaktere in Videospielen einfühlen konnte.

Die Weite der Länder, die wir durchquerten, die Freiheit an allen Fronten, vom Erscheinen bis zur Seite der Fraktionen, ließen die Welt von Skyrim unabhängig von unserer Anwesenheit existieren und funktionieren. Die Macher haben nichts vorgegeben, nichts vorgeschlagen – wir haben jeden Schritt von den ersten Minuten des Spiels an selbst entschieden. Auch heute sieht das Spiel dank der Special Edition noch gut aus, seine wahre Stärke zeigt es aber erst auf dem PC, wo unzählige Mods diesen Oldie auf den neusten Stand bringen können und zudem zahlreiche Mechaniken einführen. Es ist kaum zu glauben, dass ein solches kostenloses Gameplay noch mehr Spaß machen kann.

  1. The Elder Scrolls V: Skyrim in unserer Enzyklopädie

The Witcher 3: Wild Hunt

Veröffentlicht: 2015

Entwickler: CD Projekt RED

Plattformen: Windows PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch, (auch erhältlich für: PS5, Xbox Series X/S)

Der dritte Teil der Abenteuer von Geralt of Rivia wird oft als das beste RPG aller Zeiten, das beste Open-World-Spiel aller Zeiten oder beides – ebenfalls aller Zeiten – angesehen. The Witcher 3 hatte viele großartige Eigenschaften, aber die vielleicht wichtigste war die Herangehensweise der Entwickler an Nebenquests. Zusätzlich zu ein paar Fetch-Quests für den Garten haben wir eine echte Myriade spannender Geschichten mit einprägsamen Charakteren, die manchmal die des Hauptthreads übertrafen. Sogar das Karten-Minispiel (das berühmte Gwent, das es schließlich zu einem ausgewachsenen Kartenspiel machte) war furchtbar fesselnd.

Außerdem verzauberte The Witcher Spieler auf der ganzen Welt mit einer außergewöhnlichen Version von Fantasy, etwas düsterer, gewürzt mit slawischen Motiven. Außer normalen Elfen und Zwergen hatten wir Stigas, Götterlinge, Vyverns und einige drei Hexen, die aussahen wie aus einem Albtraum. In Kombination mit einem wahrhaft epischen Soundtrack bot das Spiel ein absolut packendes, elektrisierendes Erlebnis. Es gibt nicht so viele Mods, die das Spiel aufpolieren wie im Fall von Skyrim, aber es gibt zwei hervorragende, massive Story-Erweiterungen, die weitere zig Stunden mit großartigen Charakteren, unvergesslichen Geschichten und atemberaubenden Schauplätzen einführen.

  1. The Witcher 3: Wild Hunt in unserer Enzyklopädie

Minecraft

Veröffentlicht: 2011

Entwickler: Mojang AB

Plattformen: Windows-PC, PS3, PS4, PS Vita, Xbox 360, Xbox One, Nintendo Switch, Nintendo WiiU, Nintendo 3DS, iOS, Android

Obwohl Minecraft nicht mehr der letzte Schrei ist, bleibt es dennoch eines der beliebtesten – und besten – Open-World-Spiele. Und heute kann man es auf praktisch jeder Plattform spielen – vom Smartphone bis zum PC mit den besten Grafikkarten; die einst einfache Grafik wurde kürzlich mit RTX-Unterstützung überarbeitet! Minecraft ist ausnahmslos attraktiv mit seiner Einfachheit des Gameplays, mit dem Überlebensmodus, der den Spieler gegen die Gefahren der Nacht stellt, völlig überschattet vom freien Spiel, insbesondere dem Erstellen eigener Welten und allerlei Strukturen.

Minecraft erwies sich als das Lego der Spielewelt. Ein Spiel, in dem Sie alles bauen können, was Sie wollen – berühmte Orte, Gebäude und sogar andere berühmte Spiele nachbauen. Tolkiens Mittelerde, King’s Landing aus Game of Thrones, das Spiel Among Us oder Novigrad aus The Witcher 3 wurden alle in Minecraft nachgebaut – und dies sind nur ein Bruchteil der Beispiele. Es klingt klischeehaft, aber in Minecraft sind wir nur durch unsere Vorstellungskraft begrenzt. Wir können so spielen, wie es die Entwickler beabsichtigt haben, wir können zahlreiche Mods verwenden oder einfach tun, was wir wollen!

  1. Mehr über Minecraft in unserer Enzyklopädie

The Legend Of Zelda: Breath Of The Wild

Veröffentlicht: 2017

Entwickler: Nintendo

Plattformen: Nintendo Switch, Nintendo WiiU

Links Abenteuer in Breath of the Wild sind bis heute das wahre Vorbild des Open-World-Gamings. Hier ist die Welt selbst ein Abenteuer und ein Charakter! Es gibt keine Markierungen, die Sie erreichen müssen, egal welche Aufgabe Sie erledigen sollen. Wir bewegen uns einfach in jede Richtung voran und die Abenteuer entfalten sich, während wir gehen! The Legend of Zelda: Breath of the Wild hebt die Spielfreiheit auf ein ganz neues Level. Darüber hinaus haben wir eine Vielzahl von Details, die jeweils aussagekräftig sind.

Es ist alles wunderbar: die Physik der Objekte, Nebenaktivitäten, Erkundungen und im Allgemeinen die gesamte Spielwelt, die ihr eigenes Leben führt, unabhängig von der Anwesenheit der Hauptfigur. Es mag seltsam klingen, aber es verleiht diesem sehr märchenhaften Universum ein bisschen Authentizität und Glaubwürdigkeit. Hier schafft es jeder Moment, uns ohne das Gefühl aufdringlicher Wiederholung zu erfreuen, obwohl wir mindestens mehrere Dutzend Stunden mit Link in Breath of the Wild verbringen werden.

  1. Mehr über The Legend Of Zelda: Breath Of The Wild

Far Cry 5

Veröffentlicht: 2018

Entwickler: Ubisoft

Plattformen: PC Windows, PS4, Xbox One

Bis zur Veröffentlichung von Far Cry 6 ist es der fünfte Teil, der beispielhaft für eine extrem abgedrehte Sandbox steht, in der ernsthafte Themen und Brutalität mit absurdem Humor vermischt werden. Die Geschichte eines religiösen Kults und seines Anführers Joseph, der die Wildnis von Montana überrollt, mag nicht überragend sein, aber die offene Welt allein ist sehr spannend. Far Cry 5 ermöglicht es Ihnen, etwas von der Atmosphäre der „Prepper“-Subkultur zu spüren und einen Eindruck vom Leben in den Hinterwäldern mit wunderschönen Aussichten auf Schritt und Tritt zu bekommen. Sie können jagen, fischen, nach Prepper-Unterständen und Verstecken suchen.

Autos, Flugzeuge, Helikopter und sogar Traktoren machen das Reisen zum Vergnügen, und mit Wingsuit und Kletterfähigkeiten wird es einfacher, in die kleinste Felsspalte zu gelangen. Der Kampf ist jedoch, wo Far Cry 5 wirklich glänzt, mit fast völliger Freiheit bei der Wahl des passenden Stils. Entweder eliminieren Sie alle geräuschlos mit einem Bogen oder Messer oder greifen Sie frontal mit Granaten, Maschinengewehren und Luftangriffen an. Tatsächlich gibt es unzählige Möglichkeiten, die feindlichen Außenposten in Schutt und Asche zu legen. Und zum Nachtisch Stierhoden sammeln und den Landeplatz eines UFOs suchen. Nur wenige Leute haben es geschafft, so viele Themen, die so unterschiedlich sind, in ein Spiel zu packen.

  1. Far Cry 5 in unserer Enzyklopädie

AC Walhalla

Veröffentlicht: 2020

Entwickler: Ubisoft

Plattformen: Windows-PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S

Mit jedem Teil der Assassin’s Creed-Reihe hat Ubisoft nicht nur seine Open-World-Formel perfektioniert, sondern auch seinen Inhalt erweitert, was sowohl als Vorteil als auch als Makel angesehen werden kann. Das Vervollständigen des neuesten Valhalla ist ziemlich zeitaufwändig, ganz zu schweigen vom Löschen aller Markierungen und Quests auf der Karte. Für Fans dieser Art von Gameplay ist es jedoch das größte und längste Fest. Der traditionelle Nahkampf der Assassin’s Creed-Reihe, Erkundungen mit Schwerpunkt Klettern und eine auf historischen Realitäten basierende Geschichte finden in der Blütezeit der Wikinger statt. Als Eivor verlassen wir die Heimat Norwegen und nehmen Kurs auf die Britischen Inseln.

Ein neues Zuhause einzurichten ist jedoch nicht einfach, da Sie eine Menge Inhalte durchsuchen müssen: Dinge, die Sie finden, Aktivitäten zum Ausprobieren und Orte zum Erkunden. All dies wird durch schöne Aussichten sowohl in Skandinavien als auch in Großbritannien, tolle Musik und viele Überraschungen noch angenehmer. Die Entwickler hatten viel Platz für interessante Ostereier für die aufmerksamsten Spieler sowie historische Orte und Figuren.

AC: Valhalla ist nicht das einzige Assassin’s Creed, das es wert ist, empfohlen zu werden. Eine ähnliche Gameplay-Formel und ebenso reichhaltige offene Welten finden sich in den vorherigen Teilen: Odyssey und Origins. Ersteres führt uns ins antike Griechenland, während uns das ältere Origins ins alte Ägypten führt.

  1. Mehr zu Assassin’s Creed: Valhalla

Niemandshimmel

Veröffentlicht: 2016

Entwickler: Hallo Spiele

Plattformen: Windows-PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S

Eine der dramatischsten Geschichten der Gaming-Welt hat endlich ein Happy End gefunden. Nach der enttäuschenden Veröffentlichung von No Man’s Sky, als sich herausstellte, dass dem Spiel viele der versprochenen Mechaniken fehlten, machten sich die Entwickler an die Arbeit und reparierten das Spiel systematisch. Heute ist No Man’s Sky ein ganz anderer Titel, der zweifellos jedem Fan von Open Worlds eine Empfehlung wert ist. Hier ist die Welt das gesamte Universum, da wir schließlich den gesamten Kosmos und die prozedural erzeugten Planeten darin erforschen.

Es gibt viel zu sehen und es gibt auch Elemente des Überlebens und des Basisbaus, sobald wir uns entscheiden, auf einem Planeten zu landen. Es gibt auch Kampf- und Multiplayer-Modi. Neben einer ordentlichen Portion Inhalt wurde das Spiel auch in Bezug auf die Grafik aufpoliert. Wenn die Online-Regeln von Elite Dangerous zu kompliziert und unversöhnlich sind, wird No Man’s Sky Ihnen sicherlich dabei helfen, den Traum von der persönlichen Weltraumeroberung zu erfüllen.

  1. No Man’s Sky in unserer Enzyklopädie

Forza Horizon 4

Veröffentlicht: 2018

Entwickler: Spielplatzspiele

Plattformen: Windows-PC, Xbox One, Xbox Series X/S

Ähnlich wie bei Far Cry – bis sich Forza Horizon 5 auf unseren Laufwerken festsetzt, bleibt Teil vier die Spitzenleistung des Open-World-Renngenres. Es ist eine etwas andere Sandbox als die meisten der oben genannten Titel, denn anstelle einer Hauptfigur und einer Handlung ist das Auto und das schnelle Fahren das Wichtigste. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es an Erkundungen, Orten zum Besuchen oder einem harten Wettbewerb mangelt. Oder Sie fahren einfach frei – allein oder mit einer Crew von Freunden.

Wie in jedem Open-World-Spiel gibt es Nebenaktivitäten und eine Geschichte, dazu Quests, Charakterentwicklung und die Quintessenz von allem – etwas, das Sie in anderen Sandboxen nicht finden – Autosammeln! Die Straßen und Offroads Großbritanniens in Forza Horizon 4 sind die Kulisse für Hunderte von glänzenden Fahrzeugen aus fast allen Automobilepochen und -klassen. Fans praktisch aller Marken sollten ihre geliebten Autos finden und ihre virtuelle Traumgarage erschaffen.

  1. Mehr über Forza Horizon 4

Valheim

Veröffentlicht: 2021 (Early Access)

Entwickler: Iron Gate Studio

Plattformen: PC Windows

Valheim eroberte Steam Anfang 2021. Es soll ein weiteres Survival-Spiel werden, passt aber mit seinem Viking-Vibe genau in die Popularitätswelle von AC: Valhalla, und außerdem macht das Gameplay selbst wirklich süchtig. Hier drin steckt etwas von der immensen Freiheit von Minecraft; Es gibt immer lohnende Erkundungen und jede Aktion – vom Kampf bis zum einfachen Fällen von Bäumen – ist eine befriedigende Tiefe.

Besonders der Kampf ist bemerkenswert, da einige ihn sogar mit Dark Souls verglichen haben. Außerdem kann das Solo-Gameplay gegen die Zusammenarbeit mit einer Gruppe von Freunden ausgetauscht werden. Valheim bietet auch hervorragende technische Voraussetzungen für ein Early-Access-Spiel und eine nach heutigen Maßstäben recht winzige Festplattengröße. Wenn es den Entwicklern gelungen ist, mit einem solchen Hit zu debütieren, habe ich Angst zu denken, was ihr nächstes Spiel bringen wird.

  1. Valheim in unserer Enzyklopädie

Horizont: Zero Dawn

Veröffentlicht: 2017

Entwickler: Guerilla-Spiele

Plattformen: Windows-PC, PS4

Während wir auf die neuen Abenteuer der tapferen Aloy warten, bleibt Horizon: Zero Dawn, in dem wir sie zum ersten Mal trafen, immer noch eine großartige Sandbox. Die Kulisse selbst ist interessant: Jäger-Sammler-Stämme müssen zu Beginn der Zeit gegen Mech-Dinosaurier kämpfen. Die Zivilisation, wie wir sie kennen, ist vor langer Zeit zusammengebrochen und intelligente Maschinentiere haben die Welt erobert.

Dadurch konnten die Entwickler nicht nur interessante Feinddesigns einführen, sondern auch Kampfmethoden – Bögen, Speere und andere Fernkampfwaffen. Dies sind scheinbar altmodische Werkzeuge, aber alles ist aus Maschinenteilen aufgebaut, so dass es gleichzeitig auch ziemlich futuristisch aussieht. Dank dieser Mischung ist die Welt von Horizon: Zero Dawn unglaublich originell und die schöne Grafik ermutigt Sie, so lange wie möglich in diesem Universum zu bleiben.

  1. Mehr über Horizon: Zero Dawn

Geist von Tsushima

Veröffentlicht: 2020

Entwickler: Sucker Punch Productions

Plattformen: PS4

Samurais, feudales Japan, echte Geschichte – diese Elemente waren für eines der besten Open-World-Spiele aller Zeiten… Wer hätte das gedacht? Die Geschichte von Jin Sakai und den Folgen der mongolischen Invasion der Insel Tsushima ist die Kulisse für eine äußerst packende und schöne Inszenierung, in der fast jedes Element atemberaubend ist. Fans offener Welten werden hier auf eine ganz andere Art der Spielerführung stoßen, denn statt der traditionellen Markierungen auf der Karte oder der Bildschirmoberfläche müssen Sie Ihre Umgebung genau im Auge behalten!

Alles kann von Bedeutung sein. Von einer Rauchwolke am Horizont bis hin zum auffälligen Verhalten eines Tieres in der Ferne. Solche Mechanismen lassen die Erkundung in Ghost of Tsushima auf einer ganz anderen Ebene erscheinen als in den meisten ähnlichen Spielen. Das Erfassen der Details wird durch die schöne Optik erleichtert, die zur einzigartigen Atmosphäre des Ganzen beiträgt. Alle Nebenaktivitäten passen perfekt und die einzigartige Mechanik, Feinde zu verspotten, verdient eine eigene Bewertung! Hoffen wir, dass Sony dieses Spiel auch außerhalb seiner Konsole veröffentlicht.

  1. Ghost of Tsushima in unserer Enzyklopädie

Red Dead Redemption 2

Veröffentlicht: 2018

Entwickler: Rockstar Games

Plattformen: PC Windows, PS4, Xbox One

Sie können streiten, ob Red Dead Redemption 2 das beste Open-World-Spiel aller Zeiten ist, ob es die beste Handlung oder die beste Besetzung hat. Tatsache ist jedoch, dass die offene Welt selbst – wie sie aussieht und sich tatsächlich verhält – etwas ist, das in absehbarer Zeit nur Rockstar übertreffen kann. Die Entwickler haben eine echte offene Welt geschaffen, um alle offenen Welten zu beenden, und allein aus diesem Grund lohnt es sich, RDR2 zu spielen. Die Geschichte von Arthur Morgan und seiner Bande, die durch den Alten Westen toben, zieht Sie mit ihrer Reife und den einprägsamen Charakteren an, aber selbst wenn wir aufhören, diese Ereignisse zu verfolgen, können wir immer noch vollständig in die realistische Welt des zweiten Teils von Red Dead Redemption eintauchen das ist einfach wahnsinnig detailliert.

Es ist ein lebendiges, atmendes Ökosystem, wenn wir jemals eines in Spielen gesehen haben. Es gibt Hunderte von Tierarten, und Sie können sie alle beobachten. Die Zeit vergeht, egal was wir tun. Wir sind nur ein kleiner Teil dieses Lebensraums. Die Spielwelt verändert sich im Laufe der Zeit – Sie können beobachten, wie ein Haus gebaut wird oder der Bart des Protagonisten wächst. Wir können den Hauptthread komplett vergessen und uns auf wirklich detaillierte und unterhaltsame Nebenaktivitäten konzentrieren – die ernsteren, wie das Fangen von Banditen und weniger – wie das Jagen oder das Fangen von Fischen. Und das ist nur ein Bruchteil der Dinge, die es in Red Dead Redemption 2 zu sehen und zu entdecken gibt. Rockstar hat es gerade geschafft, den perfekten Cowboy-Simulator zu entwickeln.

  1. Mehr über Red Dead Redemption 2
Sebastian schneiderhttps://midian-games.com
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.

Wie kann EA damit durchkommen? Die Antwort: IKEA-Effekt

EA gibt uns immer mehr Erweiterungen zu den Sims. Sie sind klein, aber nicht billig. Dank eines einfachen Tricks kann die Community es...

Firewatch Review – Allein im Wald

Firewatch schien seit seiner ersten Ankündigung ein einzigartiges Spiel zu sein, und wir wollten uns ansehen, ob das Spiel mehr als nur ein...

Lernen Sie das erstaunlichste Spiel des Jahres 2019 kennen – Disco Elysium, ein skurriles Rollenspiel aus Estland

Ein verdorbener Polizist untersucht eine degenerierte Industriewelt, in der Rassismus allgegenwärtig ist, das Gespenst des Kommunismus Klassenkämpfe antreibt und Gut und Böse...

Sid Meiers Civilization VI-Rezension – eine Runde hinter der Perfektion

Bietet Civilization VI beim Start mehr als Civ V? Bestimmt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es den Entwicklern gelungen ist, Civilization V mit...

Ashes of the Singularity Review – Strategie, Taktik und bipolare KI

Ashes of the Singularity hält mit Sicherheit, was es versprochen hat: kolossale Gefechte mit Tausenden von Einheiten. Die Frage ist, ob es ausreicht,...