Die 10 besten Städtebauer von Gamepressure

Städte bauen ist eigentlich eine ziemlich alte Trope in Videospielen. Im Laufe der Jahre sind viele Städtebauer auf den Markt gekommen, die uns in die Rolle von Architekten, Königen und Bürgermeistern versetzt haben.

Ich werde nicht zu aufschlussreich sein, wenn ich schreibe, dass Spiele es uns ermöglichen, eine ganze Reihe von Dingen zu tun, die wir in der realen Welt sicherlich nicht tun könnten. Zum Beispiel, eine Stadt wie diese zu bauen. Nur wenige von uns bekommen tatsächlich die Chance, ein Haus wirklich zu bauen, schon gar nicht – für die meisten von uns sind Baustellen meist kleine Unannehmlichkeiten auf dem Weg zur Arbeit; laute Interpunktion der Stadt.

Deshalb können die meisten von uns ihre Baufantasien nur in Videospielen verwirklichen, Häuser, Raumstationen, Fabriken, Kolonien, Freizeiteinrichtungen, vollwertige Städte oder sogar Länder bauen. Glücklicherweise gibt es unter den Entwicklern keinen Mangel an Studios, die sich auf Spiele spezialisiert haben, die ähnlichen Spielspaß ermöglichen. Im Laufe der Jahre sind eine ganze Reihe unterschiedlicher Bausimulationen auf den Markt gekommen. Die folgende Liste enthält die unserer Meinung nach besten des Genres.

WIE DIESE LISTE ERSTELLT WURDE

In einer kleinen redaktionellen Abstimmung mit den größten Städtebau-Enthusiasten (zehn) haben wir die besten Städtebauer gewählt.

Auf dieser Seite…

  • 10. Überleben des Mars
  • 9. Gefängnisarchitekt
  • 8. Verbannt
  • 7. Frostpunk

10. Überleben des Mars

DEN MARS IN KÜRZE ÜBERLEBEN

  1. Entwickler: Haemimont Games
  2. Herausgeber: Paradox Interactive
  3. Plattformen: PC, PS4, Xbox One
  4. Veröffentlichung: 15. März 2018

Surviving Mars ist ein großartiges Beispiel für das Spiel mit Konventionen und bietet den Spielern interessante Herausforderungen, und obendrein ist das Spiel dank der ehrgeizigen Pläne von Elon Musk sowie der kürzlich erfolgten Landung des Perseverance-Rovers auf dem Mars äußerst relevant. Die Kolonisierung des Roten Planeten ist ein sexy Thema, und die Arbeit des Haemimont Games-Teams (die Macher stehen auch hinter mehreren Teilen der bekannten Tropico-Serie) gibt Ihnen die Möglichkeit, zu sehen, wie es aussehen könnte. Tipp: Es wird nicht einfach.

Denn Surviving Mars ist kein gewöhnlicher Städtebauer, so wie die Kolonie auf dem Mars keine gewöhnliche Stadt ist. Das Spiel verwendet einige Themen und fortschrittliche Mechaniken, die eher mit Survival-Produktionen und Wirtschaftsmagnaten in Verbindung gebracht werden. Ein einziger Fehler kann schwerwiegende Folgen haben und unsere Untergebenen an den Rand des Todes bringen.

Beim Spielen müssen wir auf die Zufuhr von Wasser, Sauerstoff, sowie auf die nötigen Rohstoffe (z.B. Metalle, Polymere, Beton) und Strom achten. Mit der Zeit wird das Spiel einfacher und ein bisschen zu vorhersehbar, aber in den ersten Stunden ist Surviving Mars ein wahrer Nervenkitzel – und eine Herausforderung noch dazu.

Dass das Spiel einmal kostenlos im Epic Games Store angeboten wurde, kann als Mehrwert gewertet werden. Es besteht eine gute Chance, dass Sie es bereits in Ihrer Bibliothek haben, und eine Reise zum Roten Planeten ist nur ein paar Klicks entfernt.

9. Gefängnisarchitekt

GEFÄNGNISARCHITEKT IN KÜRZE

  1. Entwickler: Introversion-Software
  2. Herausgeber: Introversion Software
  3. Plattformen: PC, PS4, XOne, X360, UND, iOS, Switch
  4. Premiere: 6. Oktober 2015

Spiel Nummer neun ist deutlich bodenständiger – wörtlich und im übertragenen Sinne. Prison Architect, das Werk des englischen unabhängigen Entwicklers Introversion Software, ist ein Spiel, in dem wir die Aufgabe haben, ein Gefängnis zu bauen und es dann so effizient wie möglich zu verwalten.

Mechanisch ist das Spiel eine Kombination aus Wirtschaftsstrategie und RTS. Es liegt in der Verantwortung des Spielers, sowohl die Anlage selbst zu planen als auch auf die Bedürfnisse der Bewohner zu achten. Wir müssen sie mit Nahrung, etwas Bewegung, sanitären Einrichtungen und einem angemessenen Maß an Sicherheit versorgen.

Bemerkenswert ist, dass sich Gefangene voneinander unterscheiden – sie haben ihre eigenen Charaktere, Stärken und Schwächen, können für bestimmte Aufgaben besser oder schlechter geeignet sein und erfordern spezifische Herangehensweisen. Vernachlässigung kann die Unruhe und das Risiko von Gewalt erhöhen und im Extremfall sogar zu Rebellionen führen, die Ihre Bemühungen zwecklos machen.

Ich möchte auch hinzufügen, dass Prison Architect mit einem Xbox Game Pass-Abonnement erhältlich ist – wenn Sie also dafür bezahlen, gibt es keinen Grund, das Spiel von Introversion Software nicht auszuprobieren.

  1. Prison Architect Review – eines der besten Wirtschaftssimulationsspiele der letzten Jahre

8. Verbannt

KURZ VERBANNT

  1. Entwickler: Shining Rock Software
  2. Herausgeber: Shining Rock Software
  3. Plattform: PC
  4. Premiere: 18. Februar 2014

Heute – im Zeitalter der Globalisierung, des Internets, der Telearbeit und der digitalen Nomaden – mag es etwas seltsam erscheinen, aber im Mittelalter war Exil eine der schrecklichsten Strafen, die man bekommen konnte. Dabei geht es keineswegs nur um emotionale Themen wie Sehnsucht oder Trennung von der Familie. Nein, ich spreche von realen Bedrohungen, die von absolut banalen Dingen ausgehen – wie Hunger oder Mangel an Unterkunft. Die Leiden eines zur Enthauptung verurteilten Mannes waren im Wesentlichen sehr schnell vorbei – ein Bruchteil einer Sekunde, und alle Probleme waren weg. Exil bedeutete in der Praxis oft den Tod, aber es war ein viel schlimmerer und schmerzlicherer Tod.

In Banished, dem Spiel des Indie-Entwicklers Lukas Hodorowicz (Leiter von Shining Rock Software), erleben wir das Schicksal einer Gruppe von Exilanten auf viszerale und realistische Weise. Der Spieler muss sich um eine Gruppe von Ausgestoßenen kümmern, die fast nichts haben und praktisch alles brauchen. Wir brauchen Kleidung, Nahrung, Unterkunft, Feuerholz und jede unserer Entscheidungen hat Konsequenzen und führt zu irgendeiner Reaktion in der Welt – zum Beispiel wird das Fällen zu vieler Bäume unseren Zugang zu Wild einschränken und übermäßiges Fischen lässt alle Fische verschwinden – genau wie irl.

Verbannt ist kein einfaches Spiel – fast jede Entscheidung kann für jemanden tragisch enden und wir werden sicherlich keine Verluste vermeiden. Wenn wir jedoch den ersten harten, kalten Winter überstanden haben, stellt sich ein unglaubliches Gefühl der Zufriedenheit ein.

7. Frostpunk

FROSTPUNK IN A NUTSHELL

  1. Entwickler: 11-Bit-Studios
  2. Herausgeber: 11 bit studios
  3. Plattformen: PC, PS4, Xbox One
  4. Premiere: 24. April 2018

„Kalter Winter“ haben wir schon gesagt, da darf man nicht die Produktion vergessen, bei der extrem niedrige Temperaturen unser Hauptfeind sind – genau wie in Texas. Die Rede ist natürlich von einem bekannten, von 11 bit entwickelten Titel, nämlich Frostpunk. Das Spiel führt uns in eine alternative Version des 19. Jahrhunderts, als eine Eiszeit den Planeten traf. Nur eine Handvoll Menschen überlebten und versuchten, eine Gemeinschaft und eine blühende Stadt um einen Dampfwärmeerzeuger herum aufzubauen.

Das Herzstück dieses Spiels ist ein klassischer Städtebau, in dem wir sowohl Unterkünfte für Anwohner als auch verschiedene Industriegebäude und Gebäude zur öffentlichen Nutzung wie Krankenhäuser oder Küchen bauen. Gleichzeitig müssen wir auch unsere nach und nach wachsende Community managen; kein leichtes Unterfangen, da in den gefrorenen Teilen praktisch alles knapp wird.

Und hier taucht das vielleicht interessanteste Element von Frostpunk auf, nämlich die schwierigen Entscheidungen, die wir treffen müssen. Wir bauen die Stadt nicht nur, sondern läuten sie auch. Wir treffen die schwierigsten Entscheidungen. Unsere Kinder für uns arbeiten lassen oder den Arbeitsaufwand erhöhen? Flüchtlingen die Einreise in die Stadt verweigern, obwohl wir wissen, dass wir möglicherweise nicht ihre gesamte Gemeinde ernähren können, und gleichzeitig potenzielle Arbeitskräfte aufgeben? In Frostpunk mangelt es nicht an ähnlichen Situationen, und viele der Auswirkungen können eine ganze Weile ruhen.

Der einfachste Weg, das Spiel von 11 Bit Studios auszuprobieren, besteht darin, den Xbox Game Pass zu abonnieren – Frostpunk ist dort weiterhin für den PC verfügbar.

Auf dieser Seite…

  • 6. Tropico-Serie
  • 5. SimCity-Serie
  • 4. Die Siedler-Reihe

6. Tropico-Serie

TROPICO IN KÜRZE

  1. Entwickler: PopTop Software / Frog City Software / Haemimont Games / Feral Interactive / Limbic Entertainment
  2. Herausgeber: Gathering of Developers / Take 2 Interactive / Kalypso Media
  3. Plattformen: PC, PS4, XOne, X360, iOS
  4. Veröffentlicht: 2001–2019

Lassen Sie uns vom frostigen 19. Jahrhundert zu einer viel angenehmeren Realität übergehen – einer tropischen Insel, die von einem Diktator regiert wird. Tropico, eine bekannte Serie, die Wirtschaftsspiele mit Städtebauern kombiniert, spielt genau an einem solchen Ort, der Bananenrepublik).

Ein großer Vorteil von Tropico ist der Humor – die Serie nimmt sich selbst nicht zu ernst, ist also eine perfekte Ablenkung (und wenn Sie danach suchen, vermeiden Sie Frostpunk und Banished). Aber lassen Sie sich nicht vom Comic-Setting und der unbeschwerten Herangehensweise täuschen – dies ist ein ausgewachsenes Spiel, das eine ziemlich komplexe Mechanik bietet, die für lange Stunden ausreicht.

Neben dem Bau von Gebäuden und der Führung der Wirtschaft müssen wir die diplomatischen Beziehungen zu den Nachbarländern im Auge behalten und die Bevölkerung sorgfältig auf Spuren der Revolution beobachten, denn es gibt viele Leute, die Sie gerne vom Thron stoßen würden. Wie effektiv die Aktionen der Dissidenten sein werden, hängt zum großen Teil von der Politik ab, die wir verfolgen. Wenn wir uns um die Bewohner kümmern, können wir ihr geliebter Anführer werden, aber indem wir sie überbeanspruchen, riskieren wir, dass sie sich im ungünstigsten Moment gegen uns wenden.

Der neueste – sechste – Teil der Tropico-Reihe ist jetzt auf der PC-Variante des Xbox Game Pass-Abonnements erhältlich.

5. SimCity-Serie

SIMCITY IN KÜRZE

  1. Entwickler: Maxis Software (später EA Maxis) / Tilted Mill Entertainment / Playfish / TrakTwenty (EA Helsinki)
  2. Verlag: Electronic Arts
  3. Plattformen: PC, iOS, AND, WWW, GBA, NDS, Wii
  4. Veröffentlicht: 1989–2014

Eine Liste der besten Städtebauer, die auf DIESE Serie nicht verzichten können – hier geht es zum Städtebau. Natürlich meinen wir SimCity, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1989 zurückreichen. Im Laufe der Jahre hat sich die Serie stark verändert und versucht, sich in verschiedene Richtungen zu wenden – leider nicht immer mit guten Ergebnissen. Nichtsdestotrotz ist der letzte vollwertige Teil – der 2013 auf dem PC veröffentlicht wurde – ein ziemlich anständiges Spiel (ein bisschen verwöhnt durch die Kontroverse um die Premiere und Probleme mit Origin), und der vierte Teil davor wird von vielen Spielern immer noch als einer von vielen angesehen das Beste des Genres.

Der Eckpfeiler des Gameplays in SimCity ist der klassische Städtebau, ohne nennenswerte Spuren von Überleben und anderen Macken. Das Spiel konzentriert sich auf die Planung und den Bau einer Metropole und den Umgang mit verschiedenen Herausforderungen wie Staus, eingeschränkte Verfügbarkeit von Dienstleistungen, Geldmangel für notwendige Renovierungen und Naturkatastrophen.

SimCity hat im Laufe der Jahre Höhen und Tiefen erlebt, und der Platz der Serie in diesem Ranking ist wahrscheinlich gleichermaßen eine Frage der Qualität und der Nostalgie. Das ändert jedoch nichts daran, dass für Fans von Städtebauern die Produktionen aus dieser Reihe ein Muss sind. Wir können nur hoffen, dass Electronic Arts es nicht endgültig aufgegeben hat und wir endlich einen echten Nachfolger bekommen (nein, EA, das lahme Handyspiel von 2014 zählt nicht).

4. Die Siedler-Reihe

Die Siedler in Kürze

  1. Entwickler: Haemimont Games
  2. Herausgeber: Paradox Interactive
  3. Plattformen: PC, PS4, Xbox One
  4. Veröffentlicht: 1993–2021

Direkt unter dem Podest: ein weiterer Klassiker – Die Siedler. Wie SimCity ist es ein Beispiel für eine Serie, die im Laufe der Jahre verschiedene Transformationen erfahren hat, aber im Gegensatz zu den von Maxis Software / EA Maxis entwickelten Spielen wurde das Franchise von The Settlers zu einer Art heiße Kartoffel, die zwischen verschiedenen Herausgebern und Entwicklern mit unterschiedlichen Ideen zur Neuerfindung.

Die Siedler sind etwas zwischen vollwertigem Städtebauer, Wirtschaftsstrategie und RTS – neben dem Bau eines Dorfes oder einer Stadt und der Planung der Infrastruktur kontrollieren wir auch unsere Truppen im Kampf. Dieses letzte Element der Mechanik kann mehr oder weniger kompliziert und aufwendig sein, aber im Laufe des Spiels ist es im Grunde unvermeidlich, sodass Fans des Genres es im Hinterkopf behalten sollten, wenn sie zu dieser Serie greifen.

Um ehrlich zu sein, die Blütezeit von The Settlers liegt lange hinter uns – der letzte vollwertige Teil der Serie wurde 2010 veröffentlicht (The Settlers 7: Road to the Kingdom) und 1996 die Fortsetzung The Settlers II, zusammen mit The Siedler II: Veni, Vidi, Vici werden oft als der Höhepunkt der gesamten Serie angesehen. Nichtsdestotrotz sieht der oben erwähnte Road to the Kingdom immer noch recht anständig aus, und es ist bereits eine Fortsetzung / ein Neustart in Sicht, die einfach The Settlers heißt (leider wird die Veröffentlichung immer noch verschoben). Dies ist also ein ziemlich guter Zeitpunkt, um die Magie dieser Serie zu proben.

Auf dieser Seite…

  • 3. Cäsar, Pharao, Zeus, Kaiser
  • 2. Städte: Skylines
  • 1. Anno 1800

3. Cäsar, Pharao, Zeus, Kaiser

SPIELE VON IMPRESSIONEN SPIELE IN KÜRZE

  1. Entwickler: Impressions-Spiele, BreakAway-Spiele
  2. Verlag: Sierra
  3. Plattform: PC
  4. Veröffentlicht: 1993–2021

Platz drei geht an einen weiteren Klassiker, der aus vier Spielen besteht, die von leider nicht mehr existierenden Impressions Games entwickelt wurden: Cezar, Faraon, Zeus: Pan Olimpu oraz Cesarz: Narodziny Paсstwa Њrodka (von denen das letzte ebenfalls von BreakAway Games mitentwickelt wurde).

Alle genannten Spiele führen uns in die Antike zurück, obwohl sich jedes auf etwas andere Epochen und Zivilisationen konzentriert. In Caesar regieren wir eine Provinz im Römischen Reich, in Pharao bauen wir eine Siedlung im Niltal auf, in Zeus bauen wir eine griechische Stadt und in Emperor errichten wir das Reich der Mitte (auch bekannt als China).

Einige dieser Spiele (z. B. Caesar) haben ihre eigenen Serien beflügelt, die bei den Spielern seit Jahren beliebt sind, während andere im Laufe der Zeit in Vergessenheit geraten sind. Allen diesen Spielen gemeinsam ist jedoch die mehrdimensionale und komplexe Spielmechanik, dank der ihre Debüts leicht als Meilensteine ​​in der Geschichte des Genres gelten können. Hier kümmern wir uns um die Planung, den Bau der Infrastruktur und die Befriedigung unterschiedlicher Bedürfnisse der Bevölkerung.

Es ist erwähnenswert, dass ein Remake von Pharaoh, A New Era, 2021 erscheinen soll. Es wird also eine großartige Gelegenheit sein, sich daran zu erinnern, „wie sie früher gebaut haben“.

2. Städte: Skylines

STÄDTE: SKYLINES IN KÜRZE

  1. Entwickler: Kolossaler Orden
  2. Herausgeber: Paradox Interactive
  3. Plattformen: PC, PS4, XOne, Switch
  4. Veröffentlicht: 10. März 2015

Auf Platz zwei zu kommen, ist eines der neuesten Spiele in dieser Liste, was – in Anbetracht der Dominanz der Klassiker – eine Leistung ist. Außerdem ist dies definitiv kein Zufall. Cities: Skylines wurde 2015 veröffentlicht, als sich die Spieler noch an die Probleme und Mängel des neuesten Teils der SimCity-Reihe und die kolossale Tragödie von Cities XXL erinnerten.

Die Produktion von Colossal Order hat die Herzen und Köpfe vieler Spieler erobert und zeigt, dass es auf dem Markt noch viel Platz für großartige Städtebauer gibt und dass diese Spiele eine relative Zugänglichkeit mit einem ziemlich hohen Komplexitätsgrad erfolgreich kombinieren können. Das Spiel bietet viele Inhalte (über ein Dutzend riesiger Karten), wird mit einem Editor geliefert, mit dem Sie noch mehr davon erstellen können, und erfordert keine ständige Verbindung mit dem Internet. Eine ziemlich spektakuläre – für Mitte der 2010er Jahre – Grafik ist auch ein erheblicher Vorteil.

Cities: Skylines ist einfach toll zu spielen. Es ist ein wahrer Freizeitfresser und ein Zerstörer des linken Ellenbogens, der einen wie ein schwarzes Loch einsaugt und es unmöglich macht, mit dem Spielen aufzuhören. Ich meine, du kennst die Übung. „Oh, mir fehlen nur noch 800 Leute in der Stadt der nächsten Ebene.“ „Ok, lass mich diese Kreuzung einfach wieder aufbauen und ich schlafe.“ „Oh, schau, ich habe genug Geld für einen anderen Bezirk.“ „Ok, lass mich ihnen einfach eine neue Buslinie geben.“ „Oh, es ist 4 Uhr morgens?“

Und noch eine großartige Information – Cities: Skylines ist in der PC-Version des Xbox Game Pass-Dienstes verfügbar. Einfach herunterladen und losspielen.

  1. Cities: Skylines Review – Abschied von SimCity

1. Anno 1800

ANNO IN KÜRZE

  1. Entwickler: Max Design / Verwandte Designs / Blue Byte
  2. Herausgeber: GT Interactive / Electronic Arts / Deep Silver / Ubisoft
  3. Plattform: PC
  4. Veröffentlicht: 1998–2020

Nun, wir haben endlich den ersten Platz für eine weitere langjährige Serie erreicht. Es ist die von der Kritik gefeierte Anno-Serie, die derzeit in den Händen der französischen Firma Ubisoft ist. Im Laufe der Jahre wurden sowohl Spiele, die in historischen Realitäten angesiedelt sind (z. B. der neueste Teil, Anno 1800), als auch Titel, die mehr oder weniger erfolgreich die Zukunft darstellen (z. B. Anno 2070 oder sogar Anno 2205), angeboten.

Ähnlich wie Cities: Skylines kombinieren die Spiele der Anno-Reihe eine relative Zugänglichkeit mit einer umfangreichen und sehr zufriedenstellenden Mechanik. Zu ihren unbestrittenen Vorteilen gehören auch die historischen Realitäten, die in den meisten Teilen überzeugend wiedergegeben werden, und eine kühle Atmosphäre, die meist der Konvention des Futurismus entspricht.

Anno 1800 ist hier besonders bemerkenswert, da es in die faszinierende, geschichtsträchtige Zeit der Industriellen Revolution spielt. Es ist ein ziemlich neues Spiel (veröffentlicht im April 2019), grafisch sehr unterhaltsam und wird von den Entwicklern aktiv unterstützt. Seit dem Release gab es bereits mehrere kleinere und größere Erweiterungen, auf den sprichwörtlichen Lorbeeren wollen sich die Entwickler nicht ausruhen und haben bereits drei weitere angekündigt.

Anno-Spiele gehören zu den wenigen Langzeit-Städtebau-Serien, und sie gehen nie unter ein bestimmtes Qualitätsniveau.

  1. Mehr zur Anno-Reihe
Sebastian schneiderhttps://midian-games.com
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.

911 Operator Review – Notrufzentralen-Simulator

Notfalldisponent zu sein ist eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe, wie das Spiel eines kleinen polnischen Entwicklerteams beweist. Auch wenn es schwierig sein mag, bei...

Ninja Gaiden: Master Collection Review – Ein verwitterter alter Ninja

Diese Meistersammlung hofft, Ninja Gaiden 2021 wieder relevant zu machen. Aber ist es für ein Spiel, das wirklich sein Alter zeigt, eine Serie,...

Firewatch Review – Allein im Wald

Firewatch schien seit seiner ersten Ankündigung ein einzigartiges Spiel zu sein, und wir wollten uns ansehen, ob das Spiel mehr als nur ein...

Cris Tales Review: Eine Ode an die besten und schlechtesten JRPGs

Cris Tales hat eine bemerkenswert schöne handgezeichnete Ästhetik, einige einzigartige Zeitreise-Mechaniken und eine lustige und fesselnde Fantasiewelt. Leider wird das Gameplay oft durch...

Planet Coaster Review – perfekte Sandbox, unvollkommene Strategie

Planet Coaster ist ein großartiges Comeback der Achterbahn-Tycoons. Das Spiel bietet den Fans alles, was sie erwartet haben, und obwohl das Economy-System anspruchsvoller...