Der Witcher-PC

Eine Aktion RPG, die von CD Projekt rot entwickelt wurde und auf der Serie von Kurzgeschichten und Romanen von Andrzej Sapkowski basiert. Die Geschichte des Spiels ist in 1270, fünf Jahre nach dem Nordkrieg gesetzt. Nach dem Verlust seiner Erinnerung kehrt Geralt irgendwie in den Witcher zurück, um Kaer Morhen zu halten. Game Score 8.8 Sehr gutes Preis Der Hexer für PC ist ein Rollenspiel-Spiel, das von polnischen Studio-CD Projekt Rot entwickelt wurde. Der Titel basierte auf der berühmten Fantasy-Saga von Andrzej Sapkowski, die die Geschichte von Geralt von Rivia, einem professionellen Monster-Slayer, erzählt. Das Wissen der Bücher ist nicht notwendig, um das Spiel zu genießen. Seine Geschichte konzentriert sich auf die Ereignisse, die nach dem Ende des Romans festgelegt sind. Darüber hinaus ist der Hauptcharakter leider von Amnesia betroffen, sodass die wichtigsten Hinweise auf Bücher an der Stelle erklärt werden. Geschichte Die Geschichte beginnt fünf Jahre nach den Ereignissen aus dem letzten Buch in der Hexer-Saga (Dame des Sees). Geralt kommt zurück nach Kaer Morhen – eine ruinierte Hochburg von Hexen – nur um eine neue Bedrohung zu stellen. Nachdem Sie einen Angriff von gemeisteten Schlägern, Witchierer, einschließlich der Hauptfigur, nach dem Arbeitgeber der Angreifer zurückgeworfen. Spielweise Der Spieler nimmt die Rolle des berühmten Geralts von Rivia, auch bekannt als der weiße Wolf. In seiner Jugend unterliebte er eine Reihe von Mutationen, die ihn übermenschlich schnell und aufmerksam gemacht haben. Er ist ein erfahrener Krieger, also ist er sogar zu Beginn des Spiels in der Lage, mit mehreren Feinden gleichzeitig umzugehen. In der Zeit trifft Geralt jedoch zunehmende Herausforderungen – und hier kommt das Charakterentwicklungssystem. Der Spieler gewinnt auf traditionelle Weise Erfahrung – indem Sie Feinde töten und Quests abschließen. Nach Erreichen des NEXT-Levels erhält Geralt Talente, die für neue Fähigkeiten oder Verbesserung der Merkmale ausgegeben werden können. Ein wichtiges Element des Spiels, insbesondere auf höheren Schwierigkeitsgraden, ist Alchemie. Mit Zutaten, die aus Anlagen und Glain-Monstern gewonnen werden, können Sie Tränke zubereiten, die vorübergehenden Boni (z. B. eine schnellere Gesundheitsregeneration, bessere Reflexe, bessere Reflexe und Vision im Dunkeln) geben. Wie ein Hexer befindlich, verwendet der weiße Wolf zwei Swords austauschbar – der Silber für Monster und der Stahl für den Menschen. Der Kampf basiert auf der entsprechenden Auswahl der Klinge sowie den Kampfstil. Beim Kampf gegen einen agilen Gegner sollten Sie zum Beispiel einen schnellen Stil verwenden, und wenn Sie von mehreren Feinden angegriffen werden – Gruppenstil. Es ist auch wichtig, Angriffe sorgfältig durchzuführen, da jeder Mausklick eine neue Sequenz startet. Der Punkt besteht darin, möglichst lange Angriffsreihe wie möglich durchzuführen, ohne sie durch unnötiges Klick zu unterbrechen. Sie erkunden eine halböffentliche Welt, die in Regionen unterteilt ist. Alle (mit Ausnahme des Prologs) befinden sich in der Nähe von Wyzima, der Hauptstadt Temeria. Neben vielen Stunden der Hauptgeschichte erstellten die Entwickler eine Vielzahl von Seitenquests. Ein starker Punkt der Handlung ist sein moralisches Dilemmata. Genau wie in Sapkowski-Romanen bietet das Spiel oft widersprüchliche gleiche Rechte, und Geralt muss den kleineren Bösen auswählen. Eine solche Entscheidung hat echte, unvorhersehbare Folgen, die manchmal ein paar Stunden später zurückkommen. Technologie Der Hexer für PC verwendet stark modifizierte Aurora Graphics-Engine (aus solchen Spielen, die negativ Nächte und Star Wars bekannt sind: Ritter der alten Republik), erstellt von BioWare Studios. Die Entwickler von CD Projekt Rot implementierten Tagesnachtzyklus, variables Wetter und dynamische Schatten. Musik, die von Andrzej Skorupa zusammengesetzt ist (zuvor an Sountrack to Painkiller und Gorky-Serie gearbeitet), steht auf einem sehr hohen Niveau und hilft, eine deutliche dunkle Fantasieatmosphäre zu bauen. Spielmodus: Einzelspieler Medientyp: 1 DVD Benutzerwertung: 8,9 / 10 Basierend auf 31338 Stimmen. Erwartungen vor dem Freigeben: 9.3 / 10 basierend auf 389 Stimmen. Pegi Bewertung der Hexer Die Witcher-Systemanforderungen PC / Windows Empfohlen: Core 2 Duo 2.13 GHz 2 GB RAM. Grafikkarte 512 MB (GeForce 7900 oder besser) 8,5 GB HDD. Windows XP SP2 / Vista

Vorheriger ArtikelDragon Age: Inquisition
Nächster ArtikelDiablo II: Auferstehung
Sebastian schneiderhttps://midian-games.com
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.

Rollenspiele im Wechsel – Die besten taktischen RPGs 2021

Da Hack’n’Slash ein Extrem des RPG-Genres darstellt, sind seine andere Seite die taktischen RPGs, die komplexe, strategische Schlachten betonen, die abwechselnd gespielt werden....

Horizont: Zero Dawn – Complete Edition

Ein Action-Spiel mit dritten Personen mit RPG-Elementen, das von Guerilla Games erstellt wurde, das Studio, das für Killzone-Serie bekannt ist. Game Score 8.0 Sehr...

The Dwarves Review – schäbiges Zwergenhandwerk

Wir haben King Art Games genau im Auge behalten, seit Jakub Rozalski beschlossen hat, ihnen die Entwicklung von Iron Harvest anzuvertrauen. Die Zwerge...

Story of Seasons: Pioneers of Olive Town Review: Eine Welt, in der man sich verlieren kann

Story of Seasons: Pioneers of Olive Town lässt dich die Farm verwalten, die die wachsende Stadt in der Nähe unterstützt. Wenn das nach...

Lernen Sie das erstaunlichste Spiel des Jahres 2019 kennen – Disco Elysium, ein skurriles Rollenspiel aus Estland

Ein verdorbener Polizist untersucht eine degenerierte Industriewelt, in der Rassismus allgegenwärtig ist, das Gespenst des Kommunismus Klassenkämpfe antreibt und Gut und Böse...