Breathedge Review – Nicht lustig Subnautica im Weltraum

Breathedge ist ein weiteres Überlebensspiel. Dieses Mal werden wir den Weltraum erkunden, versuchen, Sauerstoff zu bekommen und Ressourcen zu sammeln. Obwohl es kein schlechtes Spiel ist, wird der Empfang durch schlechte Laune verdorben.

VORTEILE:

  1. Großartige Optik;
  2. Zufriedenstellender Ressourcen- und Handwerks-Grind;
  3. Subnautica im Weltraum;
  4. Und wissen Sie – Raum!

NACHTEILE:

  1. Der Humor;
  2. Der Humor;
  3. Ernsthaft, der Humor ist wirklich schlecht.

Weltraum: die perfekte Umgebung für ein Survival-Spiel. Die absolute Badassery der Astronauten erstaunt mich immer wieder. Wenn Sie darüber nachdenken, ist es wahrscheinlich das Extremste, was Sie tun können, außer eine unpopuläre Meinung zu twittern. Ihr Raumschiff könnte explodieren, Sie könnten in den unendlichen Abgrund geworfen werden, um für immer im Vakuum zu treiben, oder ein Außerirdischer könnte vorbeikommen und denken, Ihr Gesicht wäre eine schöne Handtasche.

"Baue

Baue deine eigene Raumstation.

Der Weltraum ist kein sicherer Ort. Und Breathedge lehnt sich bis zum Anschlag hinein. Es gibt feindliche Roboter, Lasergeschütze und gute, altmodische Erstickung, um sicherzustellen, dass Ihre Reise zwischen den Sternen wahrscheinlich Ihre letzte sein wird.

Das Spiel beginnt damit, dass Ihr Schiff explodiert (natürlich) und Sie in einem Trümmerfeld aus Trümmern und Asteroiden gestrandet sind. Sie müssen einen Ausweg aus diesem Schlamassel finden und die mysteriösen Umstände des Untergangs Ihres Schiffes aufdecken.

Breathedge ist in jeder Hinsicht eine Subnautica im Weltraum. Der Kampf um Ressourcen ist genau derselbe, ebenso wie das Herstellen und Aufrüsten und die allmähliche Erweiterung Ihrer Fähigkeiten, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Überlebenschancen Stück für Stück auszugleichen.

"Breathedge

Wenn Sie dieses hervorragende Unterwasser-Überlebensspiel noch nicht gespielt haben, bricht das Gameplay wie folgt zusammen: Sie beginnen mit so gut wie nichts und müssen nach den Grundlagen suchen. Sie verwenden einige grundlegende Werkzeuge, um bessere Werkzeuge und Ressourcen in verschiedenen Geschmacksrichtungen herzustellen – einige können Sie direkt nach der Ernte verwenden und andere müssen für komplexere Rezepte kombiniert werden.

Da ich kein großer Survival-Spieler bin, aber Subnautica gespielt habe, konnte ich diesmal den Wald zwischen den Bäumen sehen. Sie erhalten gerade genug Ressourcen um den Ausgangspunkt herum, um sich noch ein bisschen weiter auszudehnen, und von dort aus wachsen und expandieren Sie, bis Sie entweder ein Meister der Umwelt sind oder bis Sie zugrunde gehen.

Die Befriedigung, ein neues Ausrüstungsteil herzustellen oder es einfach zurück zur Basis zu schaffen, bevor der Sauerstoff ausgeht, ist sehr real. Jeder kleine Fortschritt, den Sie machen, fühlt sich wie eine echte Leistung an und macht Ihren Kampf gleichzeitig ein wenig überschaubarer.

In den ersten sechs Stunden des Spiels verwenden Sie beispielsweise Ihren eigenen Antrieb, um zu navigieren und zu erkunden. Worte können die Zufriedenheit, endlich ein Fahrzeug zu finden, nicht beschreiben. Obwohl es vielleicht ein oder zwei Stunden früher hätte kommen sollen, ist es eine Erleichterung, wenn Sie sich endlich schneller bewegen können als mit der Geschwindigkeit des Schwebens, die der erste Teil des Spiels zulässt.

Schöner Kosmos

"Nach

Nach den Sternen greifen.

Grafisch ist Breathedge jedem AAA-Spiel ebenbürtig. Die Welt ist wunderschön gerendert und alle Assets sind maßgeschneidert. Durch einen Asteroidengürtel zu treiben, den Blick auf die Sterne zu richten und die Wracks Ihres abgestürzten Schiffes zu erkunden, ist ein Fest für die Sinne.

Jetzt gab es viele, viele Spiele über den Weltraum. Der Gesamtton ist melancholisch, egal ob es sich um Adr1ft, Outer Wilds oder sogar Dead Space handelt; Die große Weite jenseits unseres Planeten hat etwas sehr Vorahnendes. Während Sie durch den Himmel treiben, können Sie nicht anders, als ein gewisses Gefühl der Ehrfurcht und des Schreckens vor unserem Universum zu spüren. Aber hier weicht Breathedge thematisch vom Genre Weltraumspiele ab und geht mit voller Wucht in eine ganz andere Richtung.

Weltraumwitz

Sehen Sie, Breathedge ist ein Comedy-Spiel. Ja, die Entwickler dachten, sie würden eine straff gestaltete und gestaltete Survival-Sim mit Schwanzwitzen und Humor ausbalancieren, die einen Mittelschüler zu unkontrollierbaren Lacheranfällen bringen würden. Während einige der Witze von Breathedge ins Schwarze treffen, fällt das meiste leider flach und nutzt schnell seine Begrüßung ab.

Einige Momente sind wirklich erfolgreich und kommentieren den aktuellen Stand der Videospiele markant, aber andere sind ernsthaft erschreckend. Wo das Spiel schief geht, ist das unermüdliche Erzählen von Witzen in Warp-Geschwindigkeit. Ihr Raumanzug ist der Hauptschuldige, da seine KI schnell knackt und Ihre Umgebung und Entdeckungen kommentiert. Es wird schnell sehr, sehr ermüdend.

"Autsch.

Autsch.

Spiele, die Humor erfolgreich in ihr Endprodukt integrieren, tun dies, indem sie ihn in angemessenen Dosen verwalten. Denken Sie Portal. Breathedge wirft jedoch absolut alles, was es kann, an die Wand, ohne viel zu kleben. Das Spiel beginnt mit einem Haftungsausschluss, der leicht beleidigt werden sollte, aber das ist keine Entschuldigung dafür, wie willkürlich der Humor des Spiels gehandhabt wird.

Es ist fair zu sagen, dass es heutzutage eine Art Überempfindlichkeits-Epidemie gibt. Der kantige Humor von Internet-Trollen wird mit buchstäblicher Gewalt vermengt, und bei den meisten Menschen herrscht das Gefühl vor, dass sich alles nur beruhigen muss. Aber Breathedges Gegenschlag zum Akzelerationismus radikaler Sensibilität ist am Ende genauso erdrückend und konstruiert wie die Kulturkritiker, die sich mit jedem kleinen Aspekt der westlichen Medien auseinandersetzen.

Breathedge landet zwischen einem Felsen und einem harten Ort. Es gab viele, viele düstere Spiele über den Weltraum und nicht sehr viele, die zum Humor neigen. Das Endprodukt versucht, Momente der Ehrfurcht und Anmut zu haben, wird aber letztendlich mit grobem Humor und nicht viel in Bezug auf eine Handlung auf die Erde zurückgezogen.

Ist Breathedge Ihre Zeit wert? Sicher, wenn Sie wollten, dass Subnautica im Weltraum spielt. Seien Sie nur gewarnt, dass Sie ziemlich viel stöhnenden Humor ertragen werden. Wenn Sie das überwinden können, gibt es jedoch eine sehr zufriedenstellende Ressource, Handwerks- und Erkundungsschleife, die Sie genießen können.

Sebastian schneiderhttps://midian-games.com
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.

Darksiders Genesis Review – Sieht aus wie Diablo, aber das ist immer noch Darksiders

Hat es einen Sinn, nach drei Teilen der Serie ein Spin-off-Prequel zu veröffentlichen – und zur isometrischen Perspektive zu wechseln? Überraschenderweise – ja....

Super Mario 3D World + Bowsers Fury Review. Zwei großartige Spiele in einem!

Super Mario 3D World + Bowser's Fury vereint einige der besten Multiplayer- und Singleplayer-Mario-Erlebnisse. Es ist eine großartige Möglichkeit, das 35-jährige Jubiläum von...

Die Falconeer Warrior Edition Review – Eine ausgezeichnete offene Welt zum Erkunden und Erkunden

Tomas Salas The Falconeer kommt endlich mit der Warrior Edition auf alle Konsolen, die neue Geschichten und Orte enthält, die Sie in einem...

Dragon Ball Z: Kakarot Review – Fünf Tage Spaß mit durchschnittlichem Spiel

Dragon Ball Z: Kakarot ist ein Spiel für Fans, die immer noch voller Gefühle für Son Goku sind. Und nur für sie. Alle...

NHL 22 Review: Abgestandenes Zuckerguss

NHL 22 verspricht dank eines neuen Motors und PS-Leistung der nächsten Generation einige zusätzliche Upgrades. Da viele der gleichen Funktionen aus dem letzten...