Battlefield 2042 ist die Rückkehr des guten alten BF!

Kennst du diesen Witz? Was brauchte die Battlefield-Serie am meisten? Moderne Kriegsführung. Die ersten Stunden mit der Beta von Batlefield 2042 beweisen, dass die Atmosphäre von Teilen drei und vier in voller Kraft ist! Ich habe nur ungefähr 3 Stunden in Battlefield 2042 ausgegeben, aber es war genug, um mit meinem Gewissen klar zu sagen, dass ich noch nie so ein hübsches Schlachtfeld gespielt habe, und es ist schon eine Weile her, seit ich so ein gutes Schlachtfeld gespielt habe! Und „eine Weile“ bedeutet genau, genauer gesagt, die Zeiten des Battlefields 3 und 4, da die anstehende Rate in die moderne Kriegsführung zurückkehrt, die den besten Kriegskrieg anscheinend anschließt. Mit all dem Respekt an BF1 – Es gibt nichts ganzscheinlicherweise, wie Helis Tanz um Wolkenkratzer, Spalten von Tanks, die auf den Kampf fahren, und Spieler, die alle Arten von Gadgets und Maschinen verwenden. Nach dem ersten Spiel fühlte es sich fast an, als hätte jemand einige der Straßensperme entfernt, die in den letzten Jahren Schlachtfeld eingeschränkt hatten, und schließlich das Spiel Zähne zeigen ließ. Dies ist nur mein erster Eindruck, nachdem Sie nur ein einziges Spiel, auf einer einzigen Karte und in einem einzigen Modus gespielt haben. Ich hatte einen guten Gesamteindruck, obwohl es natürlich auch Elemente gab, die ich nicht mochte, aber hier kann das Battlefield-Portal die Regeln des Spiels vollständig ändern (wörtlich und bildlich). Was ist mit dem neuen BF 2042 positive Gefühle und was nicht? Verdammt, es gibt hier viele Bugs! Soll das eine Beta sein? An einem geschlossenen Abschirmung für Journalisten haben wir die gleiche Beta-Version gespielt, die in Kürze für alle in offenen Tests zur Verfügung gestellt wird. Seien Sie auf ein paar Bugs und Störungen vorbereitet, aber beurteilen Sie den technischen Zustand des Spiels nicht von ihnen. In einem Interview mit den Entwicklern wurde dieses Problem angehoben und wir haben gelernt, dass der in der Beta zur Verfügung gestellte Bauweise ein paar Monate alt ist. Die aktuelle Version soll erheblich verbessert werden, wobei viele Fehler eliminiert werden. Ob es wahr ist oder nicht – wir werden sehen. Tanks, Kollimatoren, fallende Hubschrauber – Schlachtfeld ist endlich nach Hause gekommen Ich liebe moderne BF Eintritt in die Schlacht, füge ich einen Geltungsbereich mit einem Mini-Kollimator an, schnappt einen Granat-Launcher und montieren Sie einen Schalldämpfer am Gewehr. Ich steige auf dem Quad, ein kleiner Vogelhubschrauber geht über mich vorbei, und irgendwo hinten rückt langsam ein riesiges Abrams an. In weitem hinter dem Felsen ist ein Scharfschützen an einem Drohnen auf einem Tablet gesehen. Ein Support-Soldat zielt auf ein feindliches Flugzeug mit einem Raketen-Launcher, feuert Rache. Ahh … Ich liebe den Geruch von brennender Jet-Treibstoff am Morgen, und ich hatte keine Ahnung, dass ich die zeitgenössische Umgebung in Schlachtfeld so sehr vermisst habe! Die Gefühle von Déjà Vu von Teilen drei und vier waren im Grunde mit mir und könnten mit der Freude verglichen werden, die durch Rückkehr nach langer Zeit, nur positive Stimmung verursacht wurden. Es gab auch keinen Mangel an Neuheit. Eine kleine Sache zu genießen ist der Zugang zu allen Waffenaufnahmen während der Schlacht. Das Dropdown-Menü direkt aus der Crysis ist äußerst bequem und praktisch. Wir hatten nur Zugang zu ein paar Gewehrmodifikationen, aber ich habe jedes Mal noch etwas auf dem Feld geändert. Der aus den Anhänger bekannte Robodog – Ranger – verdient eine separate Erwähnung. Die erste Begegnung mit ihm (insbesondere der feindliche Hund) ist ziemlich schockierend, da die kleine Maschine brillant animiert ist, und erinnert echte Neugier. Wenn er jedoch anfängt, nachdem er uns eine Weile angestarrt hat, erhalten Sie ein bisschen hektisch. Es ist viel besser, alliierte Robodogs zu bewundern, wenn sie bequem hinter Soldaten tränen. Die zeitgenössische Atmosphäre scheint am besten für die Battlefield-Serie zu arbeiten. Kraft in Zahlen – solange es keine Bots ist Eine wesentliche Änderung für die neuen Generationskonsolen und PCs sind 128-Spieler-Schlachten (auf PS4 und Xbox One, die es noch 64 ist). Die Verdoppelung der Anzahl der Soldaten ist in der Tat offensichtlich. Sie können sehr oft kleine Menschenmengen sehen, die um einen Ort schweben, was das Gefühl eines tatsächlichen Kampfes in riesiger Waage verleiht. Es bedeutet auch, dass keine Kontrollpunkte leer und vernachlässigt werden sollten. In der Tat geht etwas ständig an allen strategischen Orten an, und die große Größe der Karte und eine Vielzahl von Waffen ermöglichen es Ihnen, die Verteidigung oder den Angriff – auch aus der Ferne zu unterstützen. Eine umstrittene Frage ist der Mechaniker, dass er fehlende Schlitze der 128 Spieler mit ai-kontrollierten Bots ersetzt werden. Zum einen ist es ein guter Schritt, der das Warten auf Schlachten reduziert, um den Start zu beginnen. Auf den ersten Blick können Sie auch keine Unterschiede sehen. Es gibt jedoch nicht, dass die Fähigkeiten der Bots nichts mit den Fähigkeiten echter Spieler zu tun haben, und sie sind die meiste Zeit nur Kanonenfutter. Wenn die Dinge plötzlich überraschend einfach sind, und wir fangen an, viele Frags zu ernten, bedeutet dies in der Regel, dass wir Bots herunterfahren, was auch in ihren Namen ersichtlich ist. Die Autoren behaupten, dass die Bots hauptsächlich zu Beginn des Spiels oder in Situationen angetroffen werden, in denen es nicht so viele Menschen gibt, die wegen der Tageszeiten in der gegebenen Welt der Welt bereit sind. Der Gunner eignet sich nur gut mit einem guten, qualifizierten Piloten. Wetter regiert die Karte Die Autoren loben und werben die Gimmicks der Karten hoch. Der Start der riesigen Rakete aus dem Spaceport ist ein typischerweise kosmetischer Effekt, der dem sogenannten Levolution von älteren Spielen ähnlich ist. Es gibt reichlich Rauch und Trümmer, aber der zusammenklappende Mast an der kaspischen Grenze in Teil drei war für mich beeindruckender. Die Entwickler betonten, dass die Gestaltung der Rakete in ein wesentliches Wesentliche Spielelement erfordern würde, um neue Win- / Verlustregeln zu schaffen, und somit eine vollständige Wiederbindung des Gameplays. Der Tornado, den ich hatte, war das Glück, auf dem Spiel zu stoßen, ist vielversprechender (die Beta soll eine Chance von 10% eines Tornado auftreten). Als ich mich leider an der Grenze des großen Wirbels näherte, stürzte das Spiel ab 🙂 Ich werde immer noch warten, um die Auswirkungen eines anderen epischen Sturms zu beurteilen. Die dynamischen Wetteränderungen sind bereits aus früheren Raten bekannt, und sie scheinen interessanter als der Raketenstart zu sein. Die Karte kann in die Nähe der Dunkelheit unter einer Wolkenschicht tauchen, Regen wirkt sich leicht auf das Sichtfeld aus, und Windeffekte werden mit großen Teilcheneffekten verbessert. Im Allgemeinen sind die Visual of Battlefield 2042 erstklassig, wenn es um Gelände und Vegetation geht. Die Zeichnungsentfernung ist auch beeindruckend, aber Sie können bereits einen klaren Abnahme der Anzahl der Details mit zunehmender Entfernung sehen. Es ist ein bisschen schlimmer mit Gebäuden und verschiedenen Strukturen, die immer noch aussehen, als würden sie aus einem 3D-Grafikprogramm herausgekommen, hier kann es jedoch auf die Umgebungszerstörungsmechanik zurückzuführen sein. Ich habe wirklich einige natürliche Kratzer vermisst und Markierungen auf der Waffe, da jede Waffe aussieht, als würde es aus der Fabrik geraden sind. Autsch! Es ist heiß! Sei vorsichtig mit diesen Waagen! BF Wars – Die Klonkriege 3 Stunden mit nur einer Karte reicht nicht aus, um eine endgültige Meinung über die größten Mängel des Spiels zu formulieren. Ich bin jedoch sicher, dass nicht jedermannsgierig von der Idee von bestimmten Betreibern überzeugt ist, von, nicht der üblichen Division in Armeen und Klassen zu wählen. Dies führt zu allen Soldaten, die aussehen, als ob sie Klone waren. Ich habe Situationen gesehen, in denen StormTraoper Webster Webster Mackay mit einem blauen Punkt über seinem Kopf schießt, schießt Stormtruper Webster Mackay – mit einem roten. Ja, in der Dicke der Schlacht sehen Sie oft nicht die Details des Erscheinungsbildes eines Charakters, aber im Hardcore-Modus, zum Beispiel mit ausgeschaltetem HUD, kann es schwieriger sein. Es ist interessant zu sehen, ob die Schöpfer entscheiden, dieses Problem anzusprechen. Ich bevorzuge die alte Lösung, mit zwei Armeen mit unterschiedlichen Uniformen. Ich habe auch Reservierungen über das HUD. Nicht alle Elemente können ausgeschaltet werden, und einige von ihnen sind entweder unbeholfen platziert oder nehmen zu viel Platz – vor allem die riesigen Banner oben auf dem Bildschirm, die Sie über den Fortschritt beim Erfassen / Verteidigen eines bestimmten Punktes informieren. In Kombination mit den stark ausgeprägten Farben kommt es ein bisschen ein bisschen. Ich bevorzugen mehr diskrete Versionen dieser Informationen in der Bildschirminformation. Die Zerstörung der Umwelt ist hier. Solange Sie nur Mauern bedeuten. Die Rückkehr des Königs? Ich gebe zu, dass ich genauso nach meiner ersten Begegnung mit der Vollversion von Battlefield 5 völlig nicht überzeugt war. Im Falle von Battlefield 2042 bin ich jedoch bereits sicher, dass die Beta nur der Beginn meines Abenteuers ist, und ich werde mit dieser Rate sicher viel Zeit verbringen. Während der kurzen Sitzung fand ich alles, was mir so viel von BF 3 mochte – und das ist nicht alles, weil wir auch den tatsächlichen Inhalt des Spiels bekommen. Ich bete nur, dass der technische Zustand des Endspiels keine Probleme verursachen wird und dass die Server nicht von Betrügern überrannt werden werden. Wenn die Entwickler es schaffen, alles in Ordnung zu bringen, habe ich keinen Zweifel, dass ein gutes altes Battlefield in voller, noch schönerer Ruhm zurückkehren wird, noch mehr schöner und wieder herrschen.

5 gute Gründe, Horizon Zero Dawn auf dem PC zu spielen

Sony scheint Benutzer von PCs zu necken, nur wenige Monate vor dem Start von Next-Gen lädt sie sie in den Club ein und...

The Long Journey Home Review – Weltraumsimulation für die Patienten

Die Erforschung des Weltraums ist in letzter Zeit in Videospielen sehr beliebt geworden. Wie sind Daedalic in ihrem neuen Spiel The Long Journey...

Resident Evil Village Review – Ein Dorf, das einen Besuch wert ist

Bist du mutig genug, herauszufinden, was hinter dem Dorf auf dich wartet? Die Schrecken und das Schaudern sind es wert, denn der nächste...

Project CARS Review: Das schönste Rennspiel der Geschichte

Nach vier Jahren Entwicklungsarbeit unter den wachsamen Augen der Spieler und nach wiederholten Verzögerungen ist Project CARS, ein Rennsimulator der alten Schule, endlich...

Videospiele, die im Oktober 2021 freigeben – Decke, Kürbislatte und viele Spiele!

Die aufregendste Zeit für Gamer beginnt! Es ist natürlich Herbst, der wie üblich einen reichen Satz neuer Spiele zum Spielen bringen wird! Je nachdem,...