5 Aktivitäten in Microsoft Flight Simulator 2020

Microsoft kehrt nach 13 Jahren Abwesenheit zu Flugsimulatoren zurück und bietet Spielergrafiken, die der nächsten Generation würdig sind. Aber was sollten wir in der atemberaubenden Welt des Flugsimulators tun? Nachfolgend finden Sie einige unserer … unkonservative Ideen. Das E3 ist ein spezifisches Ereignis, das widersprüchliche Emotionen bringt. Für die Fans großer Franchise-Franchise wie Attentäter, wie Attentäter Nö. Es gibt nicht viel, um dort zu sehen. Ich muss es dir sagen; Ich fühle mich wie ein Rentner, der diese Konferenzen ansieht. Und dann ist etwas passiert. Nachrichten, die unerwarteter als Boris Johnson ist, brach Tatsachen aus. Etwas, das meine Kollegen unternommen hat, „Ja, Adams wird wahrscheinlich erstklassig.“ Ich meine die Ankündigung des Microsoft-Flugsimulators während der Xbox E3-Konferenz des Vorjahres. Endlich etwas für mich auf der Messe! Und mehr als nur ein Indie-Spiel! Aber das war nur der Anfang – Als wir anfingen, über MSFs zu schreiben, fanden wir fest, dass sich die Entwickler für den Let’s-Blow-I ihre-Minds-with-Graphics-Ansatz entschieden hatten, und es funktionierte so gut, dass auch Menschen außerhalb der Flight-Sim Base hat festgestellt. Boeing 747 ist ein altes Design. Noch jemand erinnert sich an den Filmflughafen 77? Klassisch. Diese Visuals des MS-Flugsimulators sind der mutigste Versuch des Photorealismus, den wir gesehen haben, ist eine Tatsache. Durch das Zusammenarbeiten mit Bing-Karten und Krediten von 2 Petabyten von Daten von ihnen geben die Entwickler uns den gesamten Planeten Erde, um in dem, was die kompromisslose Weltdesignstrategie in Videospielen ist, in Videospiele erforscht. Ich meine, das ist wirklich etwas anderes: Wir bekommen zwei Millionen Städte, vierundvierst tausend Flughäfen, alle Berge der Welt … und um alles auszufüllen, die Technologie, kombiniert mit modernsten Streaming-Funktionen, nicht Ich muss sogar Server in Ihrem Keller haben – alle Daten sind in der Cloud. „Aber Satellitenmuster allein sind natürlich nicht genug, um ein realistisches Flugerlebnis bereitzustellen!“ Jemand bei Microsoft muss während der Vorproduktion irgendwann geweint haben. Die Antwort war: „mehr Spitzentechnologie!“ Also, AI wird dem Spiel helfen, eine 3-D-Welt aus den 2-D-Bildern zu erstellen. Was können Sie in einer so großen Welt tun? Warum, fliege natürlich! Einige werden die ikonischen Wahrzeichen der Metropolen der Welten besuchen, andere werden die Wunder der Natur erkunden, aber am Ende wird jeder einfach versuchen, vor ihren Häusern zu landen. Aber ich habe ein paar, etwas weniger banale Ideen für Sie, die ich empfehle, wenn das Spiel ausprobiert wird. Den schwierigsten Flughafen der Welt landen Willkommen in Lukla. Du musst dich selbst umgehen. Redakteure und ihre Ideen Die meisten unserer redaktionellen Mitarbeiter haben keine Ahnung von Flugzeugen und Luftfahrt. Als ich meine Kollegen darüber bat, was sie im neuen Flugsimulator tun, waren ihre Antworten … Nun, anders als meine. Hier sind ihre Ideen: „Land auf dem roten Platz wie Mathias Rost“ “ „Ich werde nach Kentucky fliegen“ „Lärm um den Block meiner EX in der Nacht machen“ „Ich werde versuchen, Airbus A320 auf dem Hudson River zu landen“ „Sehen Sie, ob Vulkane aktiv sind“ „Messen Sie die Zeit, um von meiner Wohnung in das Büro fliegen“ „Prüfen Sie, ob die Erde rund ist“ „Fassrolle so lange wie möglich, während Sie Kenny Loggins ‚Gefahrzone hören“ Flughäfen haben ihre eigenen Eigenschaften. Bei der Landung in Gibraltar kämpfen Piloten oft mit gefährlichen Kreuzungen aus dem Golf von Algeciras. Wenn wiederum, fliegend nach Madeira, zum internationalen Flughafen Cristiano Ronaldo, entdecken, dass das Problem neben dem Namen das ungewöhnliche, erhöhte Plattformdesign der Runway 23 sowie den Klippen ist, die die Runway 05 ominös abschließt, wenn Sie schauen auf das Ranking der gefährlichsten Flughäfen der Welt, es gibt einen, der Sie auf sich aufmerksam macht, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen: Der kleine Flughafen Lukla in Nepal, der sich auf einer Höhe von 2845 Metern über dem Meeresspiegel befindet (auch als Zehnzing-Hillary bekannt). Dies sollte ein großartiger Ort sein, um den Physik-Motor des neuen Flugsimulators zu testen – wegen der abfallenden Landebahn dort. Hier ist, wie die Landebahn aus der gegenüberliegenden Seite aussieht. Asobo Studio hat das Verhalten von Flugzeugen auf unebenen und geneigten Oberflächen verbessert. Die Traktion wird auch dynamisch berechnet, sodass wir auf Oberflächen wie Asphalt, Zement, Gras und andere verschiedene Griffe erhalten. Das Ergebnis? Hoffentlich unkontrolliert rutschen und scharfe Umdrehungen einnehmen. Dies mag eine triviale Unannehmlichkeit für Sie erscheinen, aber ich hasste, dass in IL-2 Sturmovik die Landung an unerwünschten Orten nicht einmal möglich war. In FS 2020 ist es möglich, an Willen zu experimentieren. Es ist nicht weit, den Everest von Lukla selbst zu montieren, also empfehle ich, mit so etwas wie Daher-Socata TBM 900 abzunehmen, um den höchsten Gipfel der Erde umzusetzen und in Lukla zurückzuleiten. Vorzugsweise bei schweren Witterungsbedingungen – denn wenn Sie verrückt werden, warum dann nicht ganz so weitergehen! Rennen mit Freunden! Online-Gameplay ist eines der Geheimnisse der Langlebigkeit der Flugsimulatorserie. Im Jahr 2001 erstellte virtuelle Piloten, die Fliegenebenen aus dem Komfort ihrer Häuser erleben wollten, die Vatsim – eine Netzwerkplattform, die FS-Spieler in einer gemeinsamen Welt verband. Das Fliegen in Vatsim war eines der hardischsten Erlebnisse, die Sie auf den PC bekommen könnten. Sie mussten die Regeln kennen, und das spezialisierte Jargon des Flugsteuerung – wirklich, wo Eagles wagen und genug Zeit haben. Landung bringt immer viele Emotionen. Ich schlage vor, MSFS Multiplayer liberaler zu verwenden, und lädt die Leute zum Rennen ein. Ich habe eine sehr fonds Erinnerung an ein bestimmtes Rennen, das wir 2009 mit Freunden im Flugsimulator X hatten. Die Aufgabe bestand darin, von O’Hare nach JFK zu fliegen und zu sehen, wer es am schnellsten tun kann (Sie könnten auch den ganzen Weg gehen und erstellen Sie so etwas wie den Air Race Classic). Ein Zustand – identische Ebenen. In FS 2020 fühle ich es, es in einem Airbus A320 zu tun. Vergessen Sie nicht, die Zeit des Jahres bis zum Sommer einzustellen und eine geeignete Stunde auszuwählen – vorzugsweise kurz vor Sonnenuntergang – schließlich Sehenswürdigkeiten sind das Wichtigste. Im wirklichen Leben dauert dieser Flug etwa 2 Stunden. Alle Tricks sind jedoch im Rennen erlaubt. Der Wettbewerb beginnt bereits an der Rampe, und das Ergebnis kann davon abhängen, wer das Flugzeug zuerst vom Boden von den Boden schafft. Wenn alles gut für jeden geht, landen Sie fast gleichzeitig in New York. Bleib scharf in der fallenden Dunkelheit. Besuchsbereich 51. Die F-117s sollten außer Betrieb sein, aber Sie können sie noch in der Umgebung von Gebiet 51 sehen. Für Gamer, die gerne nach Ostereiern suchen, wird der berühmte Gebiet 51 wahrscheinlich der beste Ort sein, um anzufang zu suchen. Dies ist nicht nur der Mekka von Tinfoil-Hüten, Fans von Naruto und Verschwörungstheorien, sondern auch für Luftfahrtbegeisterte. In der Umgebung des Nellis Air Force Basic-Komplexes befindet sich der Beweisplatz für viele Wunder moderner Luftfahrt. Mysteriöse Codennamen – Aquatone oder Oxcart – versteckte außergewöhnliche Programme strategischer Aufklärungsflugzeuge wie U-2 oder SR-71, welcher Teil des Luftabwehrsystems während des Kalten Krieges. Die nahe gelegene Tonopah-Basis war in den mysteriösen „Roten Adler“, dem 4477. Test- und Evaluation-Squadron, ein Air Force-Squadron der Vereinigten Staaten, ausschließlich mit den sowjetischen Mig-Kämpfern ausgestattet. Heute ist der Bereich 51 immer noch so geheimnisvoll wie immer. Dort übten amerikanische Piloten, um zwei Stealth Black Hawks, etwa 2010, zu fliegen. Sie spielten eine wichtige Rolle in der Operation Operation Neptune-Speer, der Tötung von Osama Bin Laden. Darüber hinaus wurden 2008 die F-117-Stealth-Bomber, die den Irak und Serbien in den neunziger Jahren bombardierten, im Jahr 2008 offiziell außer Betrieb. Die Maschinen bohren die Insignien einer völlig unbekannten dunklen Ritterformation, und wie der Rinals-Tap Sang Sang, „Niemand weiß, wer sie waren oder was sie taten.“ DCS: Star Trek in Gebiet 51. DAS BERMUDADREIECK Da wir über konspiratorische Sachen sprechen, können wir das Bermuda-Dreieck nicht vergessen. Ich werde auf jeden Fall ein großes Passagierflugzeug nehmen und dort in schlechtem Wetter fliegen, um zu überprüfen, ob alles, was sie über diesen Ort sagen, wahr ist. Die Schöpfer von Flugsimulatoren gern Ostereier in Dreamland – Area 51 sowie an den Nellis- und Edwards-Basen. In der Beschleunigungserweiterung zum Flugsimulator X war es sogar eine ganze Mission, UFOs mit F / A-18-Horneten zu erfassen, und Sie könnten SR-71 an der Edwards-Basis finden. In der Nevada-Erweiterung in die DCS: Welt sollten Sie in den Hangars in Bräutigam-See schauen – in einem von ihnen finden Sie ein Star-Trek-Schiff. Sogar X-Flugzeug zeigte einige kleinere Kuriositäten, z. B. der Umriss des Millennium Falcon auf der Parkrampe. Ich bin sicher, dass es in FS 2020 ein ebenso interessanter Ort sein wird. Ich werde es auf Gamepad, Joystick und Maus + Tastatur ausprobieren DCS World – ein moderner Simulator mit Kontrollen, der bis 1998 ausgeht. Die Einrichtung von Steuerungen ist eines der abstoßendsten Dinge beim Spielen. Eine große Anzahl von Schlüsselkombinationen, unterschiedlichen Controllern, Wickelkabeln und schlechter Schnittstelle können Alt + F4 die beliebte Verknüpfung machen. Entwickler aus Asobo-Garantie, dass MSFs den Anforderungen der beiden Nutzer von Spielpads und Keyboards erfüllt. „Wenn jemand nur ein einfacheres Flugzeug (…) fliegen möchte, ist es leicht mit einem Gamepad erreichbar“, sagt der Projektmanager Jorg Neumann. Und ich glaube, das wird funktionieren, denn es gibt viele Beispiele für gute, einfache Modelle, wie das mausbasierte Flugzeugsteuerungsschema im Kriegsdonner, das äußerst erfolgreich ist. Flugsimulator sollte eine äquivalente Lösung anbieten. Dies ist wichtig, denn das Einrichten des vollständigen Joystick-Setups ist zeitaufwändig, und Sie brauchen nicht immer ein super realistisches Erlebnis. Diese Freude ist nur für den Startern total geeignet. Wenn Sie jedoch als MSFS findest, empfehle ich, in einen einfacheren Joystick investieren zu können. Dies führt dazu zweifellos eine völlig andere Qualität des Simulators ein. Ich habe unzählige Joysticks getestet, und ich kann Ihnen sagen, dass wahrscheinlich die besten Preis-Qualität-Qualitätsmöglichkeiten vom Thrustmaster T.16000m (ohne Drossel) angeboten wird. Dies ist ein ziemlich genaues Gerät, das weniger als 100 US-Dollar kostet. Billigere Alternativen verhalten sich wie mein Mixer: Sie fliegen in alle Richtungen. Wenn Sie das Geld haben und etwas teureres wollen, sollten Sie vorsichtig für ältere Saitek-Marke Joysticks (X-52/55) – sie sind immer noch ziemlich teuer, und oft bieten durchschnittliche Qualität an. Erst nach der Akquisition von Logitech erschienen angemessenere Modelle, z. B. X-56 RGB, aber diese sind bei über 300 US-Dollar preisgünstig. Ein echter Enthusiasten zeigt Sie auf russische Virks oder den Thrustmaster Warhog-Controller, aber hier nähern wir uns hier bereits an die Barmy-Summe von 600 US-Dollar, und in Anbetracht des steigenden Immobilienpreises, ich möchte diese Türen nicht öffnen. Überprüfen Sie das Wetter in Australien Fast wie rote tote Erlösung 2. Vor ein paar Tagen wurde die Gemeinschaft des Flugsimulators gerührt, nachdem RDR2-Modder den Spielern ein UFO geben konnten, und lassen Sie sie auf der Karte auf der Karte leiden. Was haben wir danach gefunden? Nun, vor allem, dass volumetrische Wolken in RDR2 besser aussehen als die meisten Flugsimulatoren. Um die Gefahren der „virtuellen Pilotierung“ zu verstehen, sollten Sie wissen, dass FSX- oder X-Flugzeug wirklich bemüht sind, die Wolken wie den Xenviro zu verbessern. Der Preis einer solchen Erweiterung? $ 69.90 – Husten Sie es auf, mein Schatz! Daher inspiriert das Wettersystem des neuen Flugsimulators, der Daten über echte Wetterbedingungen füttert, große Hoffnungen und bietet zusätzlich eine atemberaubende Aussicht. Diese Art eines Wettersimulators stellt realistische, dreidimensionale Wolken aus, die aus mehreren Schichten bestehen, die aus mehreren Schatten bestehen und sogar das Umgebungslicht der Städte widerspiegeln. Dafür werden Faktoren wie Luftfeuchtigkeit, Druck, Temperatur oder Wind hinzugefügt. Die Entwickler zeigten den Betrieb dieses Systems in der Praxis in der zweiten Episode ihrer Ev-Molkereien in der Discovery Channel-Serie, wo der Flugsimulator die echten Wetterbedingungen in der Gegend der Westküste Australiens erstellt hat. Es war bemerkenswert.

Tage gegangen

Ein nach-apokalyptisches Perspektive des dritten Person, das von Bend Studio entwickelt wurde. Game Score 7.8 Gute Rate es Tage ist ein Action-Spiel für PS4,...

Ich fühle mich von Ubisoft getäuscht… Schon wieder

Far Cry 6 hat mich an eine wichtige Sache über Ubisoft erinnert, die mir schon lange bewusst war. Normalerweise fühle ich mich vom...

Elyon PC

Mmorpg, das eine ungewöhnliche Welt mit Steampunk und Fantasie-Elementen liefert. In Elyon Players Pilot Mechs, Kampf mit Drachen, Fliegenluftschiffen oder Zauberei. Game Score 6.4...

Grand Theft Auto: Die Trilogie – die endgültige Ausgabe

Veröffentlicht, um den 20. Jahrestag der Veröffentlichung von GTA III zu feiern, umfasst diese Zusammenstellung GTA III, Vizestadt und San Andreas. Diese Titel setzen...

Valheim – das heiße neue Online-Überleben

Survival-Spiele waren wild beliebt, aber nicht viele von ihnen eroberten jedoch absolut Herzen und Köpfe von Hunderttausenden von Spielern, die 96% positive Bewertungen von...